1–20 von 111 Ergebnissen werden angezeigt


  • Der nächste Schritt zu Ihrem passenden Artikel? Das Beratungsgespräch mit unserem Team!

1–20 von 111 Ergebnissen werden angezeigt

Binder-Simulationsschränke: Labortechnik vom Spezialisten

Die Binder GmbH wurde bereits 1850 als Familienunternehmen gegründet und ist seit 1983 vollständig auf Simulationsschränke spezialisiert. 2005 wurde die Produktionsstätte in Tuttlingen durch ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ) erweitert. Die Unternehmensgeschichte zeichnet sich durch viele Erfolge und innovative Forschung aus – inzwischen werden jährlich mehr als 22.000 Geräte durch rund 400 beschäftige Mitarbeiter produziert.

In den letzten 30 Jahren hat sich die Binder GmbH zum weltweit größten Spezialisten für serienmäßige Simulationsschränke entwickelt. Das ist insbesondere auf die hohe Produktqualität, den wissenschaftlichen Anspruch und die Investitionen in Forschung und Entwicklung zurückzuführen. Exakte Anforderungsanalysen und genaue Marktbeobachtung tragen dazu bei, dass ideale Lösungen für alle Anwendungsbereiche gefunden werden können.

Binder Labortechnik: das Sortiment

Bei MedSolut erhalten Sie ein großzügiges Angebot aus dem Binder World Sortiment, sodass für Ihre Anforderungen und Ansprüche genau das richtige Gerät ausgewählt werden kann. Alle Artikel spiegeln mit ihrer innovativen Technologie mit einer Vielzahl nützlicher Eigenschaften die jahrelange Erfahrung und Forschung des Unternehmens wider. Die Produkte können in die folgenden Kategorien unterteilt werden:

Umweltsimulationsschrank

Die Umweltsimulationsschränke eignen sich ideal für Materialprüfungen, da sie dynamische Bedingungen exakt nachstellen können. Während Modelle der MK-Serie (wie der MK 720 (E3.1)) anspruchsvolle Temperaturprofile zwischen –40°C und +180°C simulieren kann, können Geräte der Serien MKF und MKFT zusätzlich auch Feuchtigkeit zwischen 10% und 98% r. F. regulieren.

Trocken- und Wärmeschränke

Mit den Binder Öfen bietet der Hersteller bei den Trockenschränken eine breite Auswahl an. Alle Produkte können wiederum ideal an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Sie reichen von Sicherheitstrockenschränken über Vakuumtrockenschränke bis hin zu Standardmodellen.

Bei MedSolut finden Sie den richtigen Trockenschrank für Ihre Anwendungsbereiche – von der E-Serie (wie dem E 28 mit mechanischer Regelung) über die ED-Serie (wie dem ED 23 mit natürlicher Umluft) bis hin zu den FD-Modellen (etwa der FD 23 mit forcierter Umluft). Schauen Sie einfach in unserem Sortiment von Binder vorbei!

Sicherheitstrockenschrank

Bei der Serie FDL handelt es sich um Sicherheitstrockenschränke, die eine normgerechte Trocknung von Beschichtungsstoffen und Lacken ermöglichen. Jeder Binder Ofen sorgt für einen definierten Luftwechsel und eine hohe Temperaturgenauigkeit, wodurch besonders kurze Trocknungszeiten erreicht werden. So auch unser beliebtes Sicherheitstrockenschrank-Modell  FDL 115, das dem Sicherheitskonzept der DIN EN 1539:2015 entspricht.

Vakuumtrockenschrank

Unter der Serienbezeichnung VD (wie dem Vakuumtrockenschrank VD 53) aus dem MedSolut-Sortiment fasst der Hersteller Binder Ofen bzw. Vakuumtrockenschränke in verschiedenen Größen zusammen. Sensible Materialien können darin schonend und effektiv getrocknet werden, weshalb hohe Ansprüche aus Industrie und Wissenschaft mit diesen Geräten ideal erfüllt werden.

Sicherheitsvakuumtrockenschrank

Für die Trocknung von entflammbaren Lösungsmitteln kommen ebenfalls Vakuumtrockenschränke infrage, die zusätzlich explosionsgeschützt sein müssen. Binder stellt für diesen Zweck Sicherheitsvakuumtrockenschränke her, die nach ATEX-Richtlinie klassifiziert sind und eine optimale Wärmeübertragung durch große Leitplatten ermöglichen. Von diesen Modellen der Serie VDL bieten wir bei MedSolut beispielweise den Sicherheitsvakuumtrockenschrank VDL115 an.

Klimaschrank

Auch bei den Klimaschränken gibt es bei Binder World unterschiedliche Modellvarianten, sodass die Anforderungen und Eigenschaften individuell angepasst werden können. Hierbei kann in Konstantklimaschränke (Serien KBF, KBF-S, KBF P, KBF LQC und KMF) und Wechselklimaschränke (Serien MK, MKF, MKT und MKFT) unterschieden werden. So geht es schnell von heiß auf kalt – und wieder zurück.

Konstantklimaschrank

Mit Konstantklimaschränken werden Materialien Langzeittests unterzogen, die unter konstanten Temperatur- und Feuchtebedingungen stattfinden. Die Geräte von Binder decken dafür einen Temperaturbereich zwischen 0°C und +70°C ab, wobei der Feuchtebereich zwischen 10% r. F. und 80% r. F. gehalten werden kann. Die Serie KMF (zu der beispielsweise der Konstantklimaschrank KMF 720 gehört) geht darüber noch hinaus und reicht bis 100°C bzw. 98% r. F.

Wechselklimaschrank

Wechselklimaschränke bieten schnelle Temperaturwechsel, was für eine Materialprüfung unter dynamischen Bedingungen ideal ist. Zu den Vorteilen dieser Geräte vom Hersteller Binder gehören die standardmäßig hohen Wechselgeschwindigkeiten – so leisten die Geräte einen Wechsel von 5 K/min, weshalb sie für eine normgerechte Prüfung eingesetzt werden können. In unserem Sortiment bei MedSolut finden Sie unter anderem die Modelle MK 240 und MK 720 (E3.1).

Materialprüfschrank

Besondere Vertreter der Trocken- und Wärmeschränke sind die Materialprüfschränke von Binder World. Diese werden in den Serien M Classic.Line (wie das Gerät M 240) und FP Classic.Line (wie das Modell FP 400) angeboten. Die integrierte APT.line Vorwärmkammer ermöglicht ein homogenes Temperieren, während die umfangreiche Wärmeisolation für reduzierte Betriebskosten sorgt. So können diverse Materialien unter kontrollierten Bedingungen getestet werden.

Wachstumsschrank

Pflanzen und viele weitere Organismen benötigen homogenes Licht und bestimmte Temperatur- sowie Feuchtigkeitsbereiche, um ideal wachsen zu können. Diese Bedürfnisse lassen sich optimal mit den Serien KBW und KBWF von Binder abdecken:

Die Serie KBW (z.B. der KBW 400) erzeugt beispielsweise variable Temperaturbereiche zwischen 0°C und +70°C. Durch fünf Leichtstoffröhren können die Lichtkassetten neu platziert werden. Die Serie KBWF (etwa das Modell KBWF 240) ist zusätzlich mit einem System zur Feuchteregelung ausgestattet.

Inkubator

Die Inkubatoren der Binder World werden für reproduzierbare Inkubationsprozesse eingesetzt, weshalb eine präzise einstellbare und konstante Bruttemperatur selbstverständlich ist. Die Modelle werden mit der neusten APT.line Technologie des Herstellers produziert, sodass sie durch eine perfekte Temperaturgenauigkeit und herausragende Energieeffizienz bestechen. Die Standard-Inkubatoren werden in den Serien B (wie das Modell B 28), BD (wie das Modell BD 720) und BF (wie das Modell BF 115) zusammengefasst.

Kühlinkubator

Noch spezieller wird es mit den Kühlinkubatoren der Serien KT und KB. Diese Geräte bewahren eine kontrollierbare Temperatur zwischen +4°C (KT-Serien-Modell KT 053) bzw. -10°C (KB-Serien-Modell KB 400) und +100°C – und zwar unabhängig von der Umgebungstemperatur. Die Kühlung erfolgt durch ein Peltiermodul oder durch eine Kompressions-Kältemaschine.

CO2-Inkubator

Mit den CO2-Inkubatoren bietet der Hersteller hochwertige Begasungsbrutschränke an, in denen eine naturgetreue Atmosphäre für Zell- und Gewebskulturentwicklungen nachgestellt werden kann. Die Geräte überzeugen durch eine einfache Handhabung und leichte Reinigung, was Cross-Kontaminationen verhindert. Zur Auswahl bei MedSolut gehören etwa der geräumige Brutschrank CB 220 mit O2-Regelung und der kompakte Brutschrank CB 60.

Brutschrank

Die Brutschränke von Binder (beispielsweise das Modell CB 60 in Standardausstattung oder das Modell CB 160 mit Standard-Ausstattung) sind für unterschiedliche Anwendungen ausgerichtet und zeichnen sich durch beste Brutbedingungen und qualitativ hochwertige Ergebnisse aus. Die Temperatur kann bis auf ein Zehntelgrad genau eingestellt werden. Die Desinfektionsroutine wird bei 100°C durchgeführt, was für ein minimiertes Kontaminationsrisiko sorgt.

CO2-Brutschrank

Die CO2-Brutschränke sind mit sterilisierbaren Sensoren ausgestattet und erlauben optimale Wachstumsbedingungen für Zellkulturen. Je nach Modell kann zur Heißluftsterilisation auch ein hitzestabilisierbarer Co2-Sensor und eine Feuchteregelung ausgewählt werden. Zu den Vertretern dieser Produktgruppe zählen die Serien CB und CB-S Solid.Line.

Ultratiefkühlschrank

Bei den Ultratiefkühlschränken der Binder Medizintechnik steht Umweltfreundlichkeit ganz oben auf der Liste. Die Geräte werden mit einem klimafreundlichen Kältemittel versehen und besitzen die beste Energieeffizienz ihrer Klasse. Der Temperaturbereich lässt sich zwischen -90° und -40° einstellen, weshalb sie sich ideal für die Lagerung von Impfstoffen eignen. Bei MedSolut werden unter anderem die Modelle UF V 500 und ULTRA.GUARD UF V 700 angeboten.

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie Unterstützung bei der idealen Auswahl für Ihr Unternehmen? Dann wenden Sie sich gerne an unseren professionellen MedSolut-Kundenservice. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder per E-Mail an [email protected]. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu können!

Binder World: Labor- und Medizintechnik vom führenden Spezialisten

Wer sich für Inkubatoren, Trockenschränke oder andere Produkte aus der Welt der Binder Medizintechnik entscheidet, hat eine gute Wahl getroffen. Neben jahrelanger Erfahrung bietet das Unternehmen eine ausgezeichnete Qualität und individuelle Lösungen für Ihre Ansprüche.

Bei MedSolut können Sie aus einem großen Angebot der Binder-Produkte genau das richtige Gerät auswählen. Unser Kundenservice ist Ihnen dabei sehr gerne behilflich. Sie erreichen uns rund um die Uhr telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder per E-Mail an [email protected].