Zeigt alle 8 Ergebnisse

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Wann wird ein Baustoff-Feuchtemessgerät eingesetzt?

Ein Baustoff-Feuchtemessgerät kann sowohl im privaten als auch im professionellen Umfeld zum Einsatz kommen. Hierbei können zum einen Gebäude und Gebäudeteile – wie Mauern, Wände oder Böden – auf ihren Feuchtigkeitsgehalt hin überprüft werden.

Zum anderen wird das Gerät auch für die Analyse der eingesetzten Baustoffe selbst verwendet. Dies ist für die Qualitätssicherung bei der Baustoff-Herstellung und der Baustofflagerung von großer Bedeutung.

Typische Anwendungen sind beispielsweise:

  • Bewertung von Schimmelbildung in Gebäuden
  • Bewertung und Ursachenfindung von Feuchteschäden in Wänden, Mauerwerk oder Böden
  • Begutachtung und Abnahme von Gebäuden
  • Begutachtung von Bauschäden
  • Qualitätskontrolle von Bau- und Rohstoffen
  • Überprüfung von gelagerten Bausubstanzen
  • Überprüfung des Feuchtegehalts von Holz

Feuchtemesser im Sortiment von MedSolut.com

Die Produktpalette bei MedSolut.com enthält überwiegend Feuchtemesser des Herstellers TFA Dostmann. Sie können aus folgenden hochwertigen Messgeräten wählen.

DOSTMANN Materialfeuchtemessgerät HumidCheck Non-Contact

Dieses Messgerät zeichnet sich durch eine Messkugel aus, die direkt auf die zu untersuchende Oberfläche gesetzt werden kann. Hier sind keine Elektroden zusätzlich einzubauen. Das 200 g leichte Gerät kann trotz dieser Funktion bis zu 40 mm in der Wand messen. Die Ergebnisse werden in Digits angegeben.

DOSTMANN Materialfeuchtemessgerät HumidCheck Mini

Das kleine Kompaktgerät der Firma Dostmann ist mit 50 g ein Leichtgewicht. Es kann Feuchtigkeit in Holz von 6-42 % und in Baustoffen von 0,2-2 % bestimmen. Die Angabe der Feuchtewerte erfolgt in Prozent.

DOSTMANN Materialfeuchtemessgerät HumidCheck Mini II

Dieser Feuchtemesser zeichnet sich durch einen Messbereich von 6-48 % für Holz und von 0,1-11 % für Baustoffe aus. Nach Einsetzen der Messelektroden ist das 60 g schwere Gerät direkt einsatzbereit. Die Angabe der Feuchtewerte erfolgt in Prozent.

DOSTMANN Materialfeuchtemessgerät HumidCheck

Dieses Grundgerät kann Feuchtegehalte von 6-44 % in Holz und 0,2-2 % in Baustoffen bestimmen. Für beide Skalen erfolgt die Angabe in Prozentwerten. Mit einem Gürtelclip und einem automatischen Funktionstest ist das ca. 100 g schwere Gerät sofort einsetzbar.

DOSTMANN Materialfeuchtemessgerät HumidCheck Pro

Dieses Expertengerät kann den Feuchtigkeitsgehalt in Holz im Bereich 6-9,9 % bestimmen. Die gemessene Feuchtigkeit wird in Digits angegeben. Das ca. 175 g schwere Gerät verfügt über zusätzliche externe Raumfeuchte- und Temperatursensoren.

Funktionsweise eines Geräts zur Feuchtigkeitsmessung

Die meisten Feuchtemessgeräte beruhen auf dem gleichen Messprinzip – der sogenannten kapazitiven Messung. Hierbei werden die elektrischen Eigenschaften des zu untersuchenden Materials, der Wand oder des Bodens bestimmt.

Dazu sendet das Gerät zur Feuchtigkeitsmessung einen elektrischen Impuls durch das zu untersuchende Messobjekt. Im zweiten Schritt misst das Messgerät, was mit dem elektrischen Impuls passiert – wird er weitergegeben, ist das Material elektrisch leitfähig. Wird er nicht weitergegeben, ist das Material ein Isolator.

Für die Messung ist es unbedingt notwendig, dass das Messgerät und das zu untersuchende Material Kontakt haben. Bei einzelnen Geräten, wie beim No-Contact Modell von Dostmann müssen jedoch keine zusätzlichen Elektroden mehr hinzugefügt werden, um Messungen durchzuführen.

Da Wasser besonders leitfähig ist und eine besonders hohe Dielektrische Konstante besitzt, verändert es die elektrische Leitfähigkeit des untersuchenden Objektes signifikant. Daher kann aus den gemessenen elektrischen Eigenschaften sehr genau auf den Feuchtegehalt der untersuchten Substanz geschlossen werden.

Feuchtemessgerät auswählen: Worauf sollte man achten?

Da sich die Geräte in verschiedenen Eigenschaften unterscheiden können, sind bei der der Auswahl des passenden Feuchtemessgerätes einige Punkte zu beachten. Die folgenden Kriterien können Ihnen bei der Kaufentscheidung eine Hilfe sein:

Materialeignung

Nicht alle Messgeräte sind für alle Materialien geeignet. So können bestimmte Baustoffe oder Holz unterschiedliche Geräte erfordern. Die Geräte unterscheiden sich außerdem darin, in welchem Bereich sie den Feuchtigkeitsgehalt messen können, und in ihrer Genauigkeit.

Notwendige Eindringtiefe

Die Eindringtiefe gibt an, wie tief die Messsonde in das zu untersuchende Objekt eindringen sollte. Manche Geräte müssen in das Material eindringen können, um gut messen zu können, bei anderen reicht ein oberflächlicher Kontakt. Bei empfindlichen Oberflächen ist ein tiefes Eindringen häufig nicht gewünscht, eine oberflächliche Messung geht jedoch in vielen Fällen auf Kosten der Genauigkeit.

Messanzeige

Für die Anzeige der Messwerte gibt es üblicherweise zwei Optionen: Die Angabe in Prozent oder die Angabe in absoluten Zahlen – auch Digits genannt. Manche Geräte sind auch in der Lage, beides anzuzeigen. Da der absolute Zahlenwert deutlich genauer ist als der Prozentwert, ist im professionellen Bereich die Anzeige als Zahlenwert zu bevorzugen.

Handhabung und Bedienbarkeit

Wenn Sie das Messgerät häufig verwenden möchte, sollten Sie auch Aspekte wie Gewicht, Ergonomie und Bedienbarkeit nicht vernachlässigen. Ideal sind kleine und leichte Geräte, die sich mit einer Hand bedienen lassen und auf denen der Messwert leicht ablesbar ist.

Online-Bestellung auf MedSolut.com – Ihre Vorteile

Bei MedSolut.com erhalten Sie ausschließlich hochwertige Produkte der bekannten Markenhersteller. Zusätzlich stehen Ihnen unsere Experten bei Ihrer Auswahl beratend zur Seite und stellen sicher, dass Sie genau das Produkt finden, welches Sie für Ihre Anwendung benötigen.

Unser Online-Shop ist 24 Stunden für Sie geöffnet, so können Sie sich in Ruhe umschauen und das passende Produkt aussuchen – ganz bequem von Ihrem Standort aus. Nach der Bestellung liefert MedSolut.com Ihnen das gewünschte Produkt, wann Sie wollen und wohin Sie wollen: zuverlässig, schnell und flexibel.

Feuchtemessgerät online kaufen bei MedSolut.com

Sie möchten ein Feuchtemessgerät erwerben, haben aber noch Fragen zum Produkt oder zur Lieferung? Unsere Fachberater stehen gern zu Ihrer Verfügung und unterstützen Sie bei der Auswahl – kontaktieren Sie uns einfach! Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 30 209 657 900 oder auch via E-Mail an [email protected]