Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Wann lohnt sich ein Distanzmessgerät?

Distanzmessgeräte sind wertvolle Hilfsmittel zur Bestimmung von Flächen, Längen, Breiten, Höhen und Volumen. Ob in Innenräumen oder im Freien – Präzision und ein einfaches Handling sind die Faktoren, die qualitativ hochwertige Messgeräte dieser Produktkategorie auszeichnen.

Klassische Einsatzbereiche für Distanzmessgeräte:

  • zur Messung von Raumgrenzen
  • zur Ermittlung von Grundstücksgrenzen
  • zum Abstecken von Flächen oder Einfriedungen
  • zur exakten Ausrichtung von Beeten mit Blick auf das Anpflanzen von Versuchspflanzen, Bäumen oder Sträuchern
  • zur präzisen Bestimmung von Arealen für die zielorientierte Durchführung von Tests und Experimenten
Vom CO2-Messgerät bis zum Anemometer: Bei MedSolut erhalten Sie zahlreiche weitere Laboranalysegeräte in hochwertiger Markenqualität

Wie funktioniert ein Distanzmessgerät mit Laser?

Ein Distanzmessgerät mit Laser kommt für die präzise Messung von Entfernungen zur Anwendung. So wird die exakte Distanz mithilfe eines Laserstrahls eruiert. Das Gerät berechnet die Zeitdauer, die der Strahl benötigt, um vom Startpunkt zu einem jeweils festgelegten Messendpunkt und wieder zurück zu gelangen. Bei Laserinterferometern hingegen wird die Entfernung auf der Basis der Lichtreflexion des Laserstrahls berechnet.

Distanzmessung mit Laser vs. Ultraschall

Neben dem Laserdistanzmessgerät ist auch der Ultraschall-Entfernungsmesser bekannt. Beide Geräte unterscheiden sich deutlich mit Blick auf ihre Messgenauigkeit und die Verwendungsmöglichkeiten.

Während das Laser-Distanzmessgerät die Entfernung zum jeweils anvisierten Zielpunkt mit einem Laserstrahl bestimmt, ist das beim Ultraschallmessgerät anders. Es sendet Ultraschallimpulse aus und misst die Distanz, indem es die Zeitdauer vom Absenden des Impulses bis zum Eintreffen des Echos analysiert.

Lasertechnologien der Spitzenklasse – für präzise Messresultate

Im Vergleich zum Distanzmessgerät, das mit Lasertechnologie funktioniert, kann die Ultraschallmessung gegebenenfalls unpräzise sein und falsche Resultate liefern. Denn bei vielen Geräten wird der Zielpunkt nicht exakt angezeigt, sodass ein falscher Punkt angepeilt wird. Sie möchten mehr über Laser-Distanzmessgeräte wissen? Dann lassen Sie sich von unseren Experten ausführlich beraten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Das richtige Distanzmessgerät wählen – Auswahlkriterien

Wenn Sie bei Ihren Messungen Wert auf höchste Präzision legen, sollten Sie auf die qualitativ hochwertigen Distanzmessgeräte aus dem MedSolut-Online-Katalog setzen. Anhand der folgenden Kriterien finden Sie leicht das Gerät, das Ihren Ansprüchen in vollem Umfang gerecht wird:

Messbereich

Der Messbereich spielt bei der Auswahl eines Distanzmessgerätes eine zentrale Rolle. Für kleinere Flächen eignen sich Geräte mit einem Messbereich von 0,05 bis zu 80 Metern. Wenn Sie hingegen größere Areale berechnen möchten, benötigen Sie ein Laserdistanzmessgerät, das Entfernungen von 150 bis 300 Metern oder gar bis zu 1.000 Metern messen kann.

Messgeräte mit kleineren Messbereichen eignen sich vornehmlich für Messungen in Häusern oder einzelnen Räumlichkeiten, während Geräte mit größeren Messkapazitäten ideal für Freiland-Messungen sind.

Pythagoras-Funktion

Um rechte Winkel mit einem Laserentfernungsmesser zu prüfen, ist die Pythagoras-Funktion hilfreich. Sie messen dabei aus der Ecke heraus an beiden Wandbereichen eine Strecke ab, um sodann die Distanz zwischen den Endpunkten der zwei vorangegangenen Linien zu eruieren.

Hierbei kann es sich sowohl um zwei Wandlängen handeln, die in einer Ecke aufeinandertreffen, als auch um die Diagonale, die nicht durch das zu messende Areal führt. Ist bei Ihrem Gerät keine Pythagoras-Funktion inkludiert, kann die Prüfung auch durch händisches Nachrechnen erfolgen.

Minimum-Maximum-Rechnung

Besonders leistungsstarke Distanzmessgeräte verfügen zusätzlich über die Funktion der sogenannten Minimum-Maximum-Rechnung. Hierbei wird eine Strecke gleich mehrmals gemessen. Dabei wird sowohl der kleinste als auch der größte ermittelbare Wert eruiert und auf einem gut beleuchteten Display angezeigt.

Wenn Sie im Rahmen Ihrer Arbeit häufig von Kanten aus messen, sind Geräte dieser Produktkategorie empfehlenswert, da Sie die Bezugsebene nach Bedarf umschalten können. Das bedeutet, dass das Gerät die anvisierte Strecke entweder von der Unter- oder von der Oberkante aus misst.

Tipps für die Distanzmessung

Damit Sie exakte Messresultate generieren, ist es wichtig, ein professionelles Laserdistanzmessgerät zu benutzen, das einfach zu bedienen ist und durch ein hohes Leistungs- und Funktionsportfolio überzeugt. Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie, um Ihnen die besten Messgeräte ausführlich zu erklären.

Unsere Expertentipps für präzise Ergebnisse

  • Mithilfe einer Laserzieltafel können Sie bei Messungen im Freien den gewünschten Zielpunkt besonders leicht anvisieren. Die Tafel verfügt über eine spezielle Beschichtung, welche ein genaues Messresultat unterstützt. Klappbare Tafeln sind auf freier Strecke besonders leicht aufstellbar und machen daher die Hilfestellung einer zweiten Person überflüssig.
  • Weil kaum eine Wand oder Decke jemals zu 100 Prozent gerade ist, bietet sich die Verwendung eines Distanzmessgerätes generell an. Vermessen Sie die Längen, Breiten und Höhen eines Raumes stets mehrmals, um Messdifferenzen zu vermeiden. Schräge Wände, Erker oder Wandvorsprünge können Sie leicht mit einem Distanzmessgerät mit inkludierter Pythagoras-Funktion abmessen..
  • Nutzen Sie bei Wand- oder Dachschrägen den eingebauten Dauermessmodus Ihres Gerätes. Dadurch lassen sich mögliche Ungenauigkeiten in Quadraten und Rechtecken ausmerzen, korrigieren und nachmessen. Es ist somit außerdem möglich zu bestimmen, ob Wände parallel zueinander verlaufen oder nicht.
  • Die Erfahrung hat gezeigt, dass Laserdistanzmessgeräte im Vergleich zu Ultraschallmessgeräten weitaus genauer messen. Entscheiden Sie sich daher für Distanzmesser mit eingebauter Lasertechnologie mit jeweils passendem Messbereich. So sind präzise Messergebnisse garantiert.

Wie läuft die Online-Bestellung bei MedSolut ab?

Sie haben Ihre Wunschprodukte auf MedSolut.com gefunden? Dann werden Sie von dem einfachen und kundenorientierten Bestellprozess begeistert sein. Legen Sie einfach das gewünschte Laserdistanz-Messgerät im Warenkorb ab.

Sie benötigen noch das passende Zubehör? Dann setzen Sie sich doch einfach mit Ihrem persönlichen Berater auf MedSolut.com in Verbindung. Wir beraten Sie gerne individuell und ausführlich. Auch bei technischen Fragen zu Ihren Wunschprodukten ist auf unsere erstklassige Expertenberatung Verlass.

Wünschen Sie eine direkte Anlieferung innerhalb kürzester Zeit?

Oder möchten Sie MedSolut einmal aus der Nähe kennenlernen? Wenn Sie in Berlin oder in der näheren Umgebung ansässig sind, freuen wir uns sehr, Sie in unserem Büro zur Abholung persönlich begrüßen zu dürfen. Vereinbaren Sie vorher einfach Ihren Wunschtermin mit uns, damit wir die Ware termingerecht für Sie bereitstellen können.

Wählen Sie Ihre favorisierte Zahlungsart

Ob per Rechnung, Kreditkartenzahlung oder mittels anderer Varianten – Sicherheit hat bei MedSolut.com höchste Priorität. Wir freuen uns, Sie mit unserem Angebot begeistern zu können!

Distanzmessgerät bestellen – wir beraten Sie gern!

Sie möchten ein hochwertiges und preislich attraktives Distanzmessgerät bestellen? Dann sind Sie in unserem Online-Shop genau richtig. Unser Kundenservice ist exzellent und auch das professionelle Beratungsangebot wird Sie überzeugen. Rufen Sie uns an (+49 30 209 657 900) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Wir freuen uns auf Sie!