1–20 von 31 Ergebnissen werden angezeigt


  • Sie stehen vor der Qual der Wahl? Unser Team hilft Ihnen bei der richtigen Entscheidung. Rufen Sie uns an!

1–20 von 31 Ergebnissen werden angezeigt

Was ist ein Datenlogger?

Grundsätzlich besteht ein Datenlogger aus einem Messfühler oder Sensor und einem Computerchip. Er kann definierte Parameter wie z. B. Temperatur, CO2 oder Stromverbrauch protokollieren und speichern. Die so erfassten Werte werden über eine externe Schnittstelle (z. B. USB) auf den Computer übertragen und analysiert.

Die Geräte werden auf der ganzen Welt eingesetzt. Sie unterstützen wirksam bei der Einhaltung von Vorschriften und im Qualitätsmanagement. Außerdem tragen sie wesentlich zum energieeffizienten Arbeiten bei. Anwendungsgebiete sind unter anderem:

  • Lebensmittelkontrolle (inkl. HACCP-Vorschriften)
  • Transport und Lagerung von medizinischen Produkten (z. B. Impfstoffe)
  • Klimaerforschung und Umweltüberwachung
  • Gebäudemanagement (z. B. Monitoring des Stromverbrauchs, Schimmelbefall)

Faktoren bei der Auswahl eines Datenloggers

Sie sind auf der Suche nach einem Datenlogger? Dann sollten Sie sich im Vorfeld mit den wichtigsten Auswahlkriterien vertraut machen. Je nach Einsatzbereich stehen diverse Modelle mit unterschiedlichen Eigenschaften zur Verfügung.

  • Gemessene Größen:
    Die Modelle unserer Hersteller erfassen zuverlässig wichtige Parameter wie Temperatur, Feuchte, CO2, Stromverbrauch oder Spannung.
  • Genauigkeit der Messwerte:
    Je nach Beschaffenheit des Sensors können kleinere Abweichungen auftreten. Bei der Temperaturmessung sind beispielsweise bis zu 0,3 °C möglich.
  • Akku-Laufzeit:
    Die meisten Modelle arbeiten sehr stromsparend. Daher sind Akku-Laufzeiten von 2 Jahren möglich.
  • Einweg- oder Mehrweg-Logger:
    Im Vergleich zum Mehrweg-Logger ist die Einweg-Variante kostengünstig. Sie besitzt eine USB-Schnittstelle und die Lebensdauer ist auf eine gewisse Laufzeit (< 1 Jahr) beschränkt. Für Langzeitüberwachung ist der Mehrweg-Logger besser geeignet.
  • Software:
    Exportieren Sie Ihre Daten in Excel oder laden Sie sich die beiliegende Software aus dem Internet.
  • Art der Datenübertragung:
    Ausführungen mit USB-Schnittstelle benötigen keine zusätzlichen Kabel oder Schnittstellen. Sie werden einfach an den Computer gesteckt und ausgelesen.

Datenlogger für verschiedene Messgrößen bei MedSolut.com

MedSolut.com bietet Ihnen eine breite Auswahl an Modellen, zugeschnitten für Ihren Bedarf:

Temperatur

Die Überwachung der Temperatur kommt in vielen Bereichen zum Tragen: In der Lebensmittelbranche werden damit z. B. Kühlketten lückenlos protokolliert. Heizungs- und Klimageräte können hinsichtlich ihrer Effizienz überprüft werden. Auch Lagerungstemperaturen für empfindliche Reagenzien oder Probenmaterialien lassen sich so zuverlässig überwachen.

Temperatur-Datenlogger werden direkt an der Wand eines Raumes, eines Kühlschranks oder eines LKWs angebracht. Außerdem gibt es mobile Geräte mit Eintauchfühler.

Luftfeuchtigkeit

Die Höhe der Luftfeuchtigkeit spielt bei der Schimmelbildung in Wohnungen und Büros genauso eine Rolle wie beim Energiemanagement. Auch bei der Bestimmung der Baufeuchte, der Einhaltung der HACCP-Vorschriften und den Klimabedingungen in Produktionsstätten und Reinräumen werden die Geräte für Luftfeuchtigkeit eingesetzt. Analog zur Temperaturüberwachung eignen sich diese Geräte ebenfalls zur Wandmontage.

Luftdruck

Luftdruckmessungen sind in Kühlhäusern, Server- oder Laborräumen sinnvoll. Auch in Museen oder Ausstellungsräumen schützen sie wertvolle Kunstgegenstände vor dem vorzeitigen Verfall. Für die dauerhafte Überwachung montieren Sie auch hier das Gerät einfach an die Wand. Bei kritischen Werten ertönt ein Alarmsignal.

Strom und Spannung

Die Strom- und Spannungsüberwachung übernimmt ein Datenlogger vollautomatisch. Protokollieren Sie den Stromverbrauch Ihrer Geräte oder überwachen Sie die Qualität Ihres Netzwerks.

CO2

Die Messung des Gehalts an Kohlendioxid trägt dazu bei, das Raumklima zu überwachen. Auf diese Weise dokumentieren Sie beispielsweise fehlerhafte Belüftungen in öffentlichen Räumen. Außerdem bestimmen Sie damit die generelle Luftqualität, z. B. in Produktionsstätten oder Krankenhäusern. Kombinierte Ausführungen für Temperatur, Feuchte und CO2 werden einfach an die Wand montiert.

Sicher und robust: Unsere Datenlogger von Markenherstellern

Datenlogger gibt es in unzähligen Varianten. Wir von MedSolut.com legen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte namhafter Hersteller. Langlebigkeit und Datensicherheit sind nur zwei Faktoren, die wir bei der Auswahl unserer Geräte berücksichtigen. Folgende Hersteller finden Sie in unserem Portfolio:

Dostmann

Der deutsche Hersteller mit Sitz in Reichholzheim bei Wertheim ist spezialisiert auf Messinstrumente aller Art. Dostmann-Modelle sind kompakt und einfach zu handhaben. Hier entdecken Sie simple Geräte für einzelne Parameter oder auch kombinierte Messungen – zu einem bedarfsgerechten Preis-Leistungs-Verhältnis!

Binder

Wissenschaft und Labor sind die Zielgruppen des Herstellers mit Sitz in Tuttlingen. Spezialisiert auf Simulationsschränke bietet Binder seine Geräte als praktisches Kit speziell für seine Produkte an. Somit greift jedes Rädchen präzise ins andere – alle Komponenten sind ideal aufeinander abgestimmt.

Ludwig Schneider

Der Name Ludwig Schneider steht seit 1910 weltweit für höchste Qualität in Sachen Messtechnik. Neben digitalen Thermometern und Aerometern bietet der Hersteller auch Datenlogger für die Temperaturüberwachung an. Sie zeichnen sich durch hohe Präzision, breite Messbereiche und einfache Handhabung aus.

Datenlogger für Ihren Anwendungsbereich – unsere Experten beraten Sie gern!

Nicht nur kaufen Sie bei MedSolut.com Datenlogger in Top-Qualität – wir möchten darüber hinaus sichergehen, dass Sie das ideale Gerät für Ihren Bedarf finden. Deswegen beraten wir Sie gerne persönlich. Schicken Sie uns Ihre Anfrage per Mail an [email protected]. Oder rufen Sie uns an unter +49 30 209 657 900!