Angebot!

Liebherr Kühl- und Gefrierkombination LCexv 4010-22

2.251,65

-15%

  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis 25.000 €
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

Liebherr Kühl- und Gefrierkombination LCexv 4010-22 für Labore

Die Liebherr Kühl- und Gefrierkombination LCexv 4010-22 ist für Labore konzipiert und mit der beliebten Comfort-Elektronik ausgestattet. Das Modell lässt sich abschließen und verfügt über eine automatische Abtaufunktion. Darüber hinaus ist das Laborgerät von Liebherr für das SmartMonitoring vorgerüstet und besitzt eine Alarm-Test-Funktion. Der Liebherr Kühlschrank lässt sich hervorragend in Laboren oder zur Aufbewahrung von Medikamenten einsetzen.

Welche Funktionen das Gerät sonst noch für Sie bereithält, erfahren Sie hier. Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, sich jederzeit mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir Sie umfassend beraten können.

Die wichtigsten Details zum Kühlgerät

Dieses Modell verfügt über eine besondere Alarm-Test-Funktion, mit der Sie die Funktionsfähigkeit der internen Alarmeinrichtung prüfen können. Zusätzlich können Sie aber auch extern angeschlossene Alarme vor dem Einsatz testen. Die Kühlung wird bei diesen Testdurchläufen nicht unterbrochen.

Eine digitale Temperaturanzeige demonstriert darüber hinaus gradgenau, welche Innentemperatur vorhanden ist. Damit erhalten Sie immer einen exakten Überblick, ob die optimalen Bedingungen für Ihr Lagergut eingehalten werden. Es gibt außerdem einen explosionsgeschützten Innenraum gemäß Atex 95-Zertifizierung. Das heißt, die Lagerung von leicht entzündlichen oder explosiven Materialien ist ebenfalls möglich.

Des Weiteren verfügt dieses Modell über eine serielle Bus-Schnittstelle, die es ermöglicht, dass Sie externe Überwachungsgeräte anschließen können. Falls bereits ein solches vorhanden ist, können Sie einen Schnittstellen-Konverter-Nachrüstsatz kaufen. Damit können Sie eine Verbindung zu Ihrem Computer oder Notebook herstellen. So können Sie bis zu 20 Geräte vernetzen. Die Temperaturen und der Alarm lassen sich über eine Software archivieren und dokumentieren.

Effizientes Kältesystem & umweltfreundliche Materialien

Hocheffiziente Ventilatoren sorgen für die erstklassige Umluftkühlung. Das sorgt dafür, dass neu hinzugefügtes Lagergut schnell abkühlen kann.

Die Temperatur im Innenraum ist gleichmäßig. Das effiziente Kältesystem ist auf der Basis langjähriger Erfahrung entwickelt worden. Zudem erfolgen regelmäßige Forschungen und Weiterentwicklungen.

Eingesetzt werden zur idealen, nachhaltigen Kühlung hochwertige Verflüssiger, Verdampfer und Verdichter. So können Sie den Energieverbrauch und die Betriebskosten effektiv senken.

Alle Kühl- und Gefriergeräte für Labore werden permanent getestet, und zwar gemäß EN 60068-3. Nach dieser Norm lässt sich das Messen der Temperaturstabilität prüfen. Gemessen wird dabei die maximal und minimal aufgetretenen Innenraumtemperaturen an neun Stellen.

Wechselseitiger Türanschlag für flexibles Arbeiten

Werksseitig befindet sich der Türanschlag rechts. Dieser lässt sich aber auch wechseln, sodass Sie das Gerät immer optimal an Ihre individuellen Bedürfnisse oder die Ihrer Mitarbeiter im Labor anpassen können.

Ein Temperatur-Alarm ist integriert und zeigt eine Unter- oder Überschreitung der Alarmgrenzen an. Er steht als optisches und akustisches Signal bereit. Das ermöglicht maximale Sicherheit für die gelagerten Artikel.

Hochwertiges Design und modernste Technologie

Die Seitenwände des Geräts sind aus Stahl gefertigt, das Gehäuse ist weiß. Auch die Tür und der Deckel bestehen aus hochwertigem Edelstahl. Ein Schloss ist im Lieferumfang enthalten. Alle Innenbehälter sind aus weißem, pflegeleichtem Kunststoff gefertigt, was Ihnen ein besonders hygienisches Arbeiten ermöglicht.

Das Gefrierteil verfügt über drei Schubfächer und verstellbare Ablageflächen aus Glas. Die Belastbarkeit der Ablagen im Gefrierteil beträgt bis zu 24 kg. Im Kühlschrank befinden sich fünf Ablageflächen, von denen vier höhenverstellbar sind.

Die Ablageflächen im Kühlteil sind ebenfalls aus Glas. Die Tür entspricht der Serie HardLine. Mit dem ergonomischen Stangengriff inklusive Öffnungsmechanik öffnen und schließen Sie das Gerät unkompliziert.

Die Steuerung des Geräts erfolgt elektronisch, die Bedienung realisieren Sie mit den Tasten. Die minimal auftretenden Innenraumtemperaturen liegen bei +3 °C, die Höchsttemperatur wird mit +16 °C angegeben. Darüber hinaus betragen die Temperatureinstellungen im Gefrierteil zwischen -9 und -30 °C. Die digitale Temperaturanzeige befindet sich außen am Gerät.

SmartMonitoring-kompatibel

Das Kühlgerät ist bereits mit den wichtigsten Voreinstellungen für das Liebherr SmartMonitoring System vorgerüstet, wodurch Sie die Alarmlog-Funktion abrufen können. Damit können Sie die Mess- und Betriebsdaten überwachen und dokumentieren oder Alarmmeldungen und den Gerätestand checken und aufzeichnen.

Um das System optimal zu nutzen, ist unter anderem der sogenannte SmartCoolingHub erforderlich, den Sie an die Schnittstelle der Kühl- und Gefrierkombination von Liebherr anschließen. Diesen Hub sowie weiteres Zubehör zum SmartMonitoring können Sie ebenfalls über unser Serviceteam erwerben.

Die Sicherheitsfunktionen des Geräts

Bei Störungen erfolgt ein optisches und akustisches Warnsignal. Es ist ein potenzialfreier Kontakt möglich. Bei Netzausfällen gibt das Gerät ebenfalls einen Alarm aus.

Die technischen Details im Überblick

Die technischen Daten sind ebenfalls von Bedeutung für Sie, um entscheiden zu können, ob die Kühl- und Gefrierkombination für Ihre Anforderungen geeignet ist. Hier haben wir alle wichtigen Daten für Sie zusammengefasst.

Abmessungen

Die Außenmaße dieses Modells betragen in Höhe, Breite und Tiefe 2003 x 601 x 618 mm. Die Stärke der Isolierung liegt bei 70 mm, was die Tür im Vergleich zu anderen Kühlgeräten besonders dicht macht und sich dadurch positiv auf die Energieeffizienz auswirkt. Das Gewicht mit Verpackung wird mit 91 kg angegeben, ohne Verpackung wiegt die Kühl- und Gefrierkombination 85 kg.

Jährlicher Energieverbrauch

Liebherr setzt bei seinen Kühl- und Gefriergeräten auf eine besonders hohe Energieeffizienz. So beträgt auch bei diesem Gerät der jährliche Energieverbrauch rund 657 kWh /a . Dank nachhaltiger Kältemittel und einer ausgefeilten Kühltechnologie können hier Betriebskosten eingespart werden.

Volumen & Belastbarkeit

Der Nutzinhalt des Kühlteils liegt bei diesem Modell insgesamt bei 345 l und bietet Ihnen ausreichend Platz für Proben, Medikamente und andere Arbeitsmaterialien. Der Brutto-Inhalt beträgt 361 l. Die robusten Ablageflächen sind mit insgesamt 40 kg belastbar.

Noch Fragen? Wir beraten Sie gern!

Die wichtigsten Details zur Liebherr Kühl- und Gefrierkombination LCexv 4010-22 haben Sie nun erhalten. Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen zum Gerät haben oder eine Beratung wünschen, haben Sie rund um die Uhr die Möglichkeit, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Unser fachkundiges Beraterteam erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 30 2096579 00 oder schicken Sie uns eine E-Mail an [email protected].

Weitere Informationen

Gewicht 93 kg
Tiefsttemperatur

– 30°C, + 3°C

Kühltechnik

Kühl- und Gefrierschrank

Glastür

ohne

abschließbar

ja (Tür)

automatische Abtauung

mit, ohne

Alarm

akustisch, optisch

Normalverbrauch

1,800 kWh/24h

Kühlung (Kühltechnik)

dynamisch (Umluftkühlung), statisch

Breite (Kühlschrank)

600 mm

Höhe (Kühlschrank)

2000 mm

Tiefe (Kühlschrank)

615 mm

Tiefe innen (Kühlschrank)

435 mm

Breite innen (Kühlschrank)

440 mm

Höhe innen (Kühlschrank)

1105 mm

Kühlinhalt (brutto)

361 l

Modell

LCexv 4010