Angebot!

Liebherr Kühl- und Gefriergerät LCv 4010 MediLine

2.319,65


  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis 25.000 €
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

Liebherr Kühl- & Gefriergerät LCv 4010 MediLine: für Labor & Gewerbe

Wie es der Name des Produkts bereits verrät, gehört dieser Liebherr Kühlschrank zu einer Reihe von Produkten, die speziell für die Bedürfnisse von Laboratorien und andere kommerzielle Nutzen entwickelt wurden. In den Räumen ist oft wenig Platz vorhanden. Da ist eine Kühl-Gefrierkombination, bei der die beiden Geräte übereinander angebracht sind, von Vorteil, weil sie weniger Stellfläche beanspruchen.

Aus ergonomischer Sicht ist es ebenfalls vorteilhaft, dass der Gefrierschrank unten ist, weil er seltener als der Kühlschrank benutzt wird. Das erspart lästiges Bücken. Zudem befindet sich dadurch der Inhalt des Kühlschranks auf Augenhöhe. Wie alle Liebherr Labor Kühl- und Gefriergeräte verfügt der LCv 4010 MediLine über ein effizientes Kältesystem, das zu einer deutlichen Senkung des Energieverbrauchs beiträgt. Wenn Sie sich persönlich zu diesem Produkt beraten lassen möchten, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Das ideale Kühlgerät für Labore

Das effiziente Kühlgerät wurde speziell für die Anforderungen von Labors entwickelt. Innen bietet das Kühlmöbel viel Stauraum. Das effiziente Kühlsystem verwendet umweltfreundliches Kühlmittel, das in 2 unabhängigen Kreisläufen unter Verwendung hochwertiger Verdichter und Verdampfer zirkuliert.

Die Temperaturen im Kühl- und Gefrierbereich können bis auf 1/10 Grad genau reguliert werden. Ein Display an der Außenseite liefert Infos zum aktuellen Zustand des Geräts. Umfangreiche Sicherheitseinrichtungen warnen bei Störungen und registrieren außergewöhnliche Ereignisse.

Praktisch-schönes Design und effiziente Innenausstattung

Da es sich diesem Liebherr-Gerät um einen Laborkühlschrank handelt, steht die Zweckmäßigkeit im Vordergrund. Die Kühl- Gefrierkombination hat eine schlichte gerade Linienführung. Das Gehäuse besteht aus weißem Stahlblech, so dass es sich gut reinigen lässt. Zur Lagerung der Produkte im Kühlraum dienen 5 Gitterroste, von denen 4 höhenverstellbar sind. Der Gefrierraum ist mit 3 Ablageflächen aus Glas ausgestattet, die eine Tragkraft von je 24 kg besitzen.

Das Modell wird mit Türanschlag rechts geliefert, kann aber auf links gewechselt werden. Das Öffnen der Tür erfolgt mit einem ergonomisch geformten Stangengriff. Der Innenraum wurde so konzipiert, dass er leicht zu reinigen ist. Die Türen wurden selbstschließend konstruiert. Zur leichteren Reinigung kann die Türdichtung herausgenommen werden. Der Innenraum ist fugenlos.

Die Besonderheiten des MediLine Laborkühlschranks

Der LCv 4010 MediLine ist für die hohen Anforderungen des Laborbetriebs ausgestattet. Sowohl der Kühl- als auch der Gefrierraum werden durch einen separaten Kühlkreislauf mit eigenem Verdichter und Verdampfer gekühlt. Die Temperatur kann in beiden Bereichen unabhängig voneinander eingestellt und kalibriert werden. Der Laborkühlschrank arbeitet mit einer Umluftkühlung.

Das sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung im Innenraum. Am Außendisplay können Sie die Temperatur ablesen und Einstellungen vornehmen. Falls es zu Temperaturstörungen kam, werden die letzten 3 Werte angezeigt.

Liebherr SmartMonitoring vorgerüstet

Dieser Laborkühlschrank ist mit einer seriellen Bus-Schnittstelle RS 485 ausgestattet. Das erlaubt den Anschluss an ein externes Überwachungsgerät, beispielsweise einen PC oder ein Laptop. Damit können Temperaturschwankungen und andere Alarme aufgezeichnet werden.

Im Gehäuse ist ein 10 mm großer Durchbruch vorhanden, durch den ein Messfühler geführt werden kann. Liebherr bietet als Zubehör einen SmartCoolingHub an, der an die RS 485 Schnittstelle angeschlossen werden kann. Mit einem SmartCoolingHub lassen sich bis zu 20 Geräte überwachen.

Sicherheit wird großgeschrieben

Der MediLine Laborkühlschrank ist mit umfangreichen mechanischen und elektronischen Sicherheitseinrichtungen versehen, die Betriebsstörungen sofort anzeigen oder von vornherein verhindern. Beispielsweise verhindert ein im Türgriff integriertes Schloss, dass Unbefugte Zugriff auf die gelagerten Medikamente oder Proben haben. Die Türen wurden selbstschließend konstruiert. Bleiben sie trotzdem längere Zeit geöffnet, ertönt ein optischer und akustischer Alarm.

Wird die voreingestellte Temperatur über- oder unterschritten, wird ebenfalls optisch und akustisch Alarm ausgelöst. Kommt es zu einem Ausfall des Stromnetzes, wird bei der Rückkehr des Stroms optisch Alarm gegeben. Der Ausfall des Messfühlers löst gleichfalls Alarm aus.

Damit Sie sich jederzeit von der Funktion der Sicherheitseinrichtungen überzeugen können, ist der Laborkühlschrank mit einer Alarm-Test-Funktion versehen. Damit können die Sicherheitseinrichtungen getestet werden, ohne dass die Kühlung unterbrochen wird.

Die technischen Spezifikationen im Überblick

Die Außenmaße der Labor Kühl- Gefrierkombination betragen 2003 x 601 x 618 mm bei einem Gewicht von 83 kg. Den Nutzinhalt des Kühlraums gibt der Hersteller mit 240 l an. Der Nutzinhalt des Gefrierraums beträgt 105 l. Der Temperaturbereich im Kühlraum kann stufenlos zwischen +3 °C und +16 °C gewählt werden. Im Gefrierraum lässt sich die Temperatur zwischen -9 °C und -30 °C regulieren.

Der jährliche Energieverbrauch beträgt 657 kWh. Pro Tag verbraucht die Kühl-Gefrierkombination im Durchschnitt 1,8 kWh. Dabei entwickelt sie ein Betriebsgeräusch von 52 dB. Das Gerät ist für eine Spannung von 220 – 240 V Wechselstrom ausgelegt und nimmt 1,5 A Strom auf.

Als Kühlmittel dient das umweltfreundliche R600a. Die Isolierung des Gehäuses ist 70 mm dick. Der Kühlschrank ist für die Klimaklasse 7 ausgelegt. Das entspricht einer Umgebungstemperatur von maximal +35 °C.

Das Liebherr Gefriergerät – speziell für Labore entwickelt

Hat die Beschreibung des Liebherr Kühl- und Gefriergerät LCv 4010 MediLine Ihr Interesse geweckt und Sie möchten mehr Informationen oder eine persönliche Beratung? Zögern Sie nicht, mit uns telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder per E-Mail [email protected] in Kontakt zu treten. Wir sind rund um die Uhr für Sie da und beraten Sie freundlich und kompetent.

Weitere Informationen

Gewicht 91 kg
Tiefsttemperatur

– 30°C, + 3°C

Kühltechnik

Kühl- und Gefrierschrank

explosionsgeschützt

nein

Anwendungsbereich

Laborgefriergerät, Laborkühlschrank

Glastür

ohne

abschließbar

ja (Tür)

automatische Abtauung

ohne

Alarm

akustisch, optisch

Normalverbrauch

1,800 kWh/24h

Kühlung (Kühltechnik)

statisch

Breite (Kühlschrank)

600 mm

Höhe (Kühlschrank)

2000 mm

Tiefe (Kühlschrank)

615 mm

Tiefe innen (Kühlschrank)

435 mm

Breite innen (Kühlschrank)

440 mm

Höhe innen (Kühlschrank)

1105 mm

Kühlinhalt (brutto)

361 l

Modell

LCv 4010