BioSan Thermostat Combitherm-2 CH 3-150

1.340,00


  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis 25.000 €
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

BioSan Combitherm-2 CH 3-150: Optimale Wärmestabilisierung

Der BioSan Thermostat wurde zur Wärmestabilisierung in den Bereichen -3 °C und +150 °C entwickelt. Das Gerät benötigt wenig Platz, bietet aber eine hohe Funktionalität. Dieses Modell besteht aus zwei aufsteckbaren Heiz- und Kühlblöcken. Diese sind voneinander unabhängig und befinden sich in einem elektronischen Kreislaufblock, der über einen externen Körper verfügt.

Die Tastatur ist zweigeteilt. Der linke Teil dient der Eingabe der Kühlparameter, wohingegen der rechte Teil für die Heizparameter zuständig ist. Der große Vorteil des BioSan Combitherm-2 ist, dass beide Teile separat voneinander laufen können und 16 Programme gleichzeitig betrieben werden können.

Die Peltier- Technologie kühlt Temperaturen im unteren Bereich. Durch die Trennung des Kühl- und Heizteils wird die Langlebigkeit Geräts erhöht.

Die Peltier Technologie

Jean Peltier fand heraus, dass wenn Strom an bestimmt angeordnete Halbleiter angelegt wird, Temperaturgradienten erzeugt. Dieser sogenannte Peltier-Effekt wird bei diesem Gerät genutzt. Peltier-Geräte sind regelbar und erreichen somit eine hohe Genauigkeit.

Die Umkehrbarkeit von Kühlung auf Erwärmung ist leicht möglich. Peltier-Kühler halten den widrigsten Außenbedingungen stand. Starke Vibrationen, eine verschmutzte Umgebungsluft und hohe Umgebungstemperaturen sind kein Problem.

Kälteleistungen sind genau definiert. Das Modell nutzt diese Erkenntnisse.

Die Eigenschaften dieses Thermostates

Aufgrund des genutzten Peltier-Effektes besitzt der Thermostat eine extrem hohe Robustheit, Genauigkeit und praktische, leicht Handhabung. Der multiple Mehrwert besteht in der Nutzung als Kühlung und Heizung.

Die technischen Spezifikationen

Der Heizbereich arbeitet im Temperaturbereich +25 °C bis +150 °C. Der Regelbereich für die Temperatur des Heizblocks liegt zwischen 5 °C und +150 °C. Die Einstellauflösung des Heizblocks liegt bei 1 °C. Die Stabilität des Heizblocks entspricht ±0.1°C.

Der Bereich für den Temperaturkalibrierungs-Koeffizienten beträgt 0.936 bis 1.063 (± 0.063). Der Einstellbereich für die Temperatur des Kühlblocks rangiert zwischen –3 °C und +20 °C. Die Einstellauflösung des Kühlblocks liegt bei 0.1°C. Die Stabilität des Kühlblocks rangiert bei ±0.1 °C.

Die digitale Zeiteinstellung beträgt 1 Min – 99 h 59 Min. Für Einzelproben gilt 1 Minute. Es gibt je 16 Programme zum Kühlen und Heizen.

Die Abmessungen dieses Modells von 295 mm x 285 mm x 220 mm sowie ein Gewicht von 5,6 kg machen das Gerät ziemlich platzsparend und leicht. Der Stromverbrauch liegt bei 430 W. Dieses Gerät 230 V und 50/60 Hz.

Die Vorteile dieses Modells

Das Multifunktionsgerät von BioSan besteht aus zwei Kühl- und Heizblöcken, die unabhängig voneinander arbeiten. Das Gerät zeichnet sich durch hohe Funktionalität und geringen Platzbedarf aus. Die Kühlung unter Raumtemperatur ist möglich.

Das Modell arbeitet nach der Peltier Technologie und ist somit auch ziemlich sparsam im Energieverbrauch. Es lässt sich vielfach nutzen und ist leicht zu reinigen. Natürlich muss es als elektrisches Arbeitsmittel einer regelmäßigen, obligatorischen VDE und DGUV V3 Prüfung unterzogen werden.

Damit erhöht sich die ohnehin schon hohe Langlebigkeit noch. Alle Geräte arbeiten hygienisch und arbeitstechnisch einwandfrei und wurden darüber hinaus der TÜV-Prüfung unterzogen.

Lassen Sie sich individuell von uns beraten

Unser Team aus erstklassigen Experten zielt darauf ab, dass Sie die für Ihren Anwendungsbereich besten Produkte erhalten. Sie haben Fragen zu den unterschiedlichen Thermostaten, ihren Vorteilen oder ihren Herstellern?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und unterstützen Sie gern! Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder gern auch per E-Mail an [email protected].

Weitere Informationen

Gewicht 7.2 kg
Thermostattyp

Blockthermostat

Funktion

heizen, kühlen

Modell

CH 3-150