SIGMA 2-6E Kleinzentrifuge – so lange Vorrat reicht

Auf Anfrage


  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis € 25,000
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

Belastbare Labor-Zentrifuge von Sigma Laborzentrifugen

Absoluter Alleskönner: die 2-6E von Sigma Laborzentrifugen. Die 2-6E von Sigma Laborzentrifugen eignet sich insbesondere für die Arbeit in der medizinischen Diagnostik, in der DNS-Forschung oder für die Arbeit in Blutbanken oder klinischen Laboratorien. Dank einer hohen Langlebigkeit können Sie die 2-6E darüberhinaus für eine Vielzahl an Durchläufen bei den maximal zulässigen Drehzahlen nutzen Sie kann sehr variabel angewendet werden und eignet sich für alle Arten von Separiervorgängen. Je nachdem auf welches Modell Ihre Wahl fällt, können Sie mit einem bunten Mix an zusätzlichen Austattungsmerkmalen rechnen. Zur Standardaustattung gehören:

  • Disyplay-Anzeige
  • Eine umfangreiche Auswahl an Einstellungen
  • Moderne Mikroprozessorkontrolle
  • Fehlerreport
  • Effizientes Belüftungssystem
  • Integriertes Sicherheitssystem
  • Garantie des Herstellers
  • Deckelverriegelung
  • Optimale Überwachung
    -Timerfunktion
  • Akustischer Alarm

Technische Details des Modells

Zentrifugentyp: Kleinzentrifuge
Maße (H x B x T): 300 x 365 x 452 mm
Frequenz: 50/60 Hz
Programme: 10
Steuerung: Steuerung verriegelbar

Sie möchten mehr über die Besonderheiten der vielseitigen Modelle bzw. genaueres über das SIGMA 2-6E centrifuge – no longer availability erfahren?

Unser Experten-Team steht Ihnen zur Verfügung

Unser anspruchsvolles Team aus Beratern garantiert, dass Sie die, für Ihren Arbeitsbereich besten Materialien, erhalten. Sie haben Fragen zu unseren unterschiedlichen Artikeln, ihren Merkmalen oder den jeweiligen Herstellern?

Wir beraten Sie sehr gerne und sind immer telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder auch per E-Mail an [email protected] für Sie zu sprechen. Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung!

Zusätzliche Information

Gewicht 29 kg
Rotortyp

Ausschwingrotor, MTP-Rotor, Winkelrotor

Frequenz (Zentrifugen)

50/60 Hz

Zeiteinstellbereich
Steuerung (Zentrifugen)

Steuerung verriegelbar

Spannung (Zentrifugen)

220 – 240 V

Schwerefeld Schritte

10;1 xg

Programme (Zentrifugen)

10

Leistungsaufnahme (Zentrifugen)

130 W

Kurzlauf

ja

Kinetische Energie max.

1610 Nm

Kapazität/Fassungsvermögen max.

4 x 120, 30 x 15 ml

Höhe mit offenem Deckel

610 mm

Gewicht ohne Rotor

20,4 kg

Drehzahlschritte (Zentrifugen)

100; 1 rpm

Gefäßvolumen

1,5 ml, 10 ml, 100 ml, 15 ml, 2 ml, 25 ml, 30 ml, 4 ml, 5 ml, 50 ml, 7 ml

Dauerlauf

ja

Bremszeit max.

Rotor 11031: 18 s

Beschleunigungs-, Bremskurven

schnell, sanft, schnell, sanft, freier Auslauf

Beschleunigung max.

Rotor 11031: 15 s

Anzeige Drehzahl / Schwerefeld

Schwerefeld

Abmaße (H x B x T) (Zentrifugen)

300 x 365 x 452 mm

Modell

2-6E

Drehzahl max.

3900 rpm

Zentrifugentyp

Kleinzentrifuge

Drehzahl min.

100 rpm

Zeitschritte

10;1 s