SHP Steriltechnik Laborautoklav LABOKLAV 55-Serie

Auf Anfrage

Auswahl zurücksetzen

  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis € 25,000
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

Die Autoklaven von unseren Herstellern CertoClav, Fedegari, HMC-Europe, SANOclav, SHP Steriltechnik, Systec, Tuttnauer und WITEG Labortechnik kommen überwiegend in Einrichtungen der Entwicklung, Forschung oder Industrie und auch in der Produktion zum Einsatz.

Es deckt eine Menge an Anwendungsgebieten ab: Mit den LABOKLAV 55 von SHP Steriltechnik entscheiden Sie sich für eine zuverlässige Rundum-Lösung, die sich beispielsweise zur effizienten Sterilisation, Nährmedienaufbereitung, Müllsterilisation und weiteren Anwendungen eignet.

Kompakt, schnell und energieeffizient

Alle Autoklaven von SHP Steriltechnik arbeiten nach dem Prinzip der bekannten Dampfsteriliisation und zeichnen sich durch fortschrittliche technische Merkmale aus. Wählen Sie zum Beispiel aus verschiedenen Kammergrößen, nutzen Sie die vielfältigen Aufstellungsmöglichkeiten als Stand- und Tischgerät und greifen Sie auf zusätzliches Zubehör zurück, dass Ihren Anforderungen entspricht. . Herkömmliche Fachgebiete des LABOKLAV 55 von SHP Steriltechnik sind unzählige mikrobiologischen Labore in universitäten, Forschungseinrichtungen, in der Pharma- und Lebensmittelindustrie sowie der Vernichtungssterilisation, insbesondere in Laboren der medizinischen Diagnostik.

Womit das Modell überzeugt

  • Sterilisation eignet sich für: Flüssigkeiten, Feststoffe und Müll
  • Diverse Kammergrößen
  • Geeignet als Tisch- und Standgerät
  • Umfassende Ausstattungsmöglichkeiten
  • Für alle Laborarbeiten, von einfach bis anspruchsvoll
  • Komfortable Bedienung
  • Maximale Flexibilität
  • Sichere und validierbare Prozesse
  • Hohe Qualitätsstandards & Made in Germany
  • Effektives und schnelles Rückkühlungsystem
  • Verkürzte Zykluszeiten
  • Entlüften mittels Vorvakuum
  • Filterelemente mit Herstellerzertifikat
  • Farbwahl möglich
  • Weitere Individualisierungsmöglichkeiten
  • TÜV-geprüft
  • Verfügt über eine Serienzulassung
  • Druckgeräterichtlinie 97/23/EU
  • DIN 58950: Sterilisation – Dampf-Sterilisatoren für pharmazeutische und Labor-Sterilisiergüter
  • DIN 58951: Sterilisationr
  • IQ / OQ / PQ / DQ
  • Technischer Support durch geschulte und autorisierte Servicetechniker

Weitere Informationen über Ihr Gerät

Bauart: horizontal, vertikal

Volumen: 55 l

Maximale Temperatur: 135°C

Maximaler Druck: 2, 8 bar

Kammerdurchmesser: 410 mm

Breite: 740 mm

Tiefe: 600 mm, 765 mm

Noch mehr über unsere Produkte, die einzelnen Instrumente oder unseren Markenhersteller, erfahren Sie bei unserem Kundenservice.

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach der perfekten Lösung!

Unser Team aus kompetenten Experten zielt darauf ab, dass Sie die, für Ihre Anforderungen optimalsten Geräte, erhalten. Sie haben Fragen zu unseren vielseitigen Produkten, ihren Funktionen oder den Herstellern?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder gern auch per E-Mail an [email protected]

Zusätzliche Information

Gewicht 135 kg
Bauart

horizontal, vertikal

Volumen (Autoklav)

55 l

Temperatur max. (Autoklav)

135°C

Druck max. (Autoklav)

2,8 bar

Leistung (Autoklav)

6,0 kW

Kammerdurchmesser

410 mm

Kammerhöhe bzw. -tiefe

460 mm

Breite (Autoklav)

740 mm

Tiefe (Autoklav)

600 mm, 765 mm

Höhe (Autoklav)

600 mm, 765 mm

Modell

55 B, 55 M, 55 MS, 55 MSL, 55 MSLV, 55 MSV, 55 MV, 55 V, LABOKLAV 55