Nabertherm Veraschungsofen mit Klapptür

Auf Anfrage

Auswahl zurücksetzen

  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis 25.000 €
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

Der Nabertherm Veraschungsofen mit Klapptür für das Labor

Der Nabertherm Veraschungsofen mit Klapptür ist ideal geeignet für das Veraschen im Labor. Die verschiedenen Ofenmodelle verfügen über ein spezielles Zuluft- und Abluftsystem. Mit diesem System wird ein mehr als 6-facher Luftwechsel je Minute erreicht. Das Gerät verfügt zudem über zahlreiche Sicherheitsfeatures.

Eingesetzt wird dieser Ofen insbesondere für das Veraschen Proben im Labor sowie von Lebensmitteln in der Industrie. Wir geben Ihnen gerne ausführliche Informationen rund um dieses Gerät.

Effektives arbeiten mit dem Ofen

Dieses Ofen-Modell arbeitet mit einer maximalen Ofentemperatur von 1050 °C und nimmt dabei eine Beheizung von zwei Seiten vor. Die Nennleistung der Modelle aus diesem Sortiment liegt bei 1100 °C. Hier wird die eintretende Luft durch ein innovatives Zuluft- und Abluftsystem vorgewärmt.

Ein geräuscharmer Betrieb der Heizung ist dank des integrierten Halbleiterrelais möglich. Dank der perforierten Bleche zum Beladen ist auch dieser Teil der praktischen Anwendung des Ofens sehr einfach. Wahlweise kann für den Veraschungsofen auch eine Hubtür statt der Klapptür eingesetzt werden.

Gute Arbeitsergebnisse können aus dem Grund gewährleistet werden, da die Temperaturgleichmäßigkeit im Ofen nach DIN 17052-1 bis +/- 10 °C im vordefinierten leeren Nutzraum ab einer Temperatur von 550 °C sichergestellt ist.

Qualitätvolles Design und hochwertige Ausstattung

Dieses Modell verfügt über ein Gehäuse aus langlebigem Edelstahl-Strukturblech. Dabei handelt sich um ein doppelwandiges Gehäuse, welches optimalen Schutz gewährleistet. Die Isolierung des Geräts besteht aus einem nicht klassifizierten Fasermaterial. Der Veraschungsofen verfügt darüber hinaus über widerstandsfähige keramische Heizplatten mit einem integrierten Heizdraht.

Die Heizplatten sind spritz- und abgasgeschützt und einfach auszuwechseln. Die Tür ist mit einem Griff aus robustem Edelstahl ausgestattet. Sowohl Klapptür als auch Hubtür haben als Eigenschaft, dass die heiße Seite vom Nutzer abgewendet ist. Damit sind Sie bestens gegen Verbrennungen geschützt.

Optimale Überwachung und Steuerung Ihrer Prozesse

Das Herzstück des Modells bildet das spezielle Zuluft- und Abluftsystem. Auf diese Weise wird eine gute Temperaturgleichmäßigkeit sichergestellt. Dabei findet ein mehr als 6-facher Luftwechsel je Minute statt.

Die Modelle dieser Serie verfügen über das NTLog Basic für den Nabertherm-Controller. Dieser ermöglicht ein lückenloses Aufzeichnen der Prozessdaten mit USB-Stick. So haben Sie immer alles genau im Blick und können über jede Veränderung genaustens informiert werden.

Bei dem Controller handelt es sich je nach Modell des Veraschungsofen entweder um einen Controller B410, B510 oder um einen C450. Die EG-Verordnung Nr. 1272/2008 (CLP) wird von den Veraschungsöfen des Herstellers eingehalten. Grundlage dafür bildet der ausschließliche Einsatz von Isolationsmaterialien ohne Einstufung.

Die eingesetzten Technologien sorgen dafür, dass die Veraschungsöfen mit Klapptür von Nabentherm für eine ganze Reihe von standardisierten Veraschungsprozessen nach ASTM, ISO, EN und DIN-Normen geeignet bzw. zugelassen sind.

Ein Höchstmaß an Sicherheit

Ausgestattet ist der Ofen mit einem Temperaturwählbegrenzer mit einstellbarer Abschalttemperatur. So können Sie selbst festlegen, ab welcher Temperatur der Ofen zum Schutz ausgeschaltet werden soll. Ein doppelwandiges Gehäuse für niedrige Außentemperaturen und Stabilität sorgt ebenfalls für Sicherheit.

Da die heiße Seite der Klapptür vom Nutzer abgewandt ist, können Sie diese – wenn benötigt – auch als Ablage verwenden.

Technische Daten im Überblick

Die technischen Daten des Nabertherm Veraschungsofen mit Klapptür variieren von Modell zu Modell. So können Sie beispielsweise aus einer Breite (außen) von 385 mm oder 415 mm und einer Höhe (außen) von 735 mm, 790 mm, 845 mm wählen. Abhängig sind die Abmaße vom Außen- und Innenvolumen des Ofens. Hier haben Sie die Wahl zwischen Volumina von 3 l, 5 l, 9 l und 15 l.

Die Arbeitsleistung von einem Veraschungsofen ist abhängig von seiner Nennleistung. Als Beispiel: Bei den Ofen-Modellen mit einer Nennleistung von 1100 °C als maximale Temperatur beträgt die Arbeitsleitung, also die maximale Arbeitstemperatur 1050 °C.

Lassen Sie sich persönlich von uns beraten

Unser Team aus erfahrenen Experten stellt sicher, dass Sie die für Ihren Anwendungsbereich optimalen Materialien erhalten. Sie haben Fragen zu den vielseitigen Artikeln, ihren Funktionen oder den Markenherstellern?

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und unterstützen Sie gern! Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder gern auch per E-Mail an [email protected].

 

Weitere Informationen

Ofen-Volumen

15 l, 3 l, 5 l, 9 l

Ofentemperatur max.

1100°C

Ofengerätetyp

Veraschungsofen

Breite innen (Ofen)

160 mm, 200 mm, 230 mm

Breite außen (Ofen)

385 mm, 415 mm

Leistung (Ofen)

1,2 kW, 2,4 kW, 3 kW, 3,5 kW

Höhe innen (Ofen)

100 mm, 130 mm, 170 mm

Tiefe innen (Ofen)

140 mm, 170 mm, 240 mm, 340 mm

Tiefe außen (Ofen)

360 mm, 420 mm, 485 mm, 585 mm

Höhe außen (Ofen)

735 mm, 790 mm, 845 mm

Modell

LV, LV 15/11/B 410, LV 15/11/C 450, LV 3/11/B 410, LV 3/11/C 450, LV 5/11/B 410, LV 5/11/C 450, LV 9/11/B 410, LV 9/11/C 450