MPW-260 Laborzentrifuge

2.913,00

Auswahl zurücksetzen

  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis 25.000 €
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

MPW-260 aus dem Hause MPW Med. instruments: Präzise Zentrifugen-Instrument für routinierte Laborarbeiten

Für unsere Kunden und Partner nicht mehr wegzugedenken: die Zentrifugen von MPW Med. instruments. Sie können die Laborzentrifuge insbesondere für Arbeiten in der medizinischen Diagnostik, in der DNS-Forschung, für die Arbeit in Blutbanken und in klinischen Laboratorien nutzen.

Dank einer hohen Langlebigkeit können Sie die MPW-260 zusätzlich für eine Menge an Läufen bei den maximal zulässigen Drehzahlen anwenden. Die MPW-260 ist die optimale Zentrifuge für alle Arten von Separiervorgängen und kann sehr vielseitig eingesetzt werden. Abhängig davon auf welches Modell Ihre Wahl fällt, können Sie mit einem bunten Mix an weiteren Funktionen rechnen.

So kommen die meisten Geräte von MPW Med. instruments in ihrer Ausstattung mit Merkmale wie einer Kontrollfunktion, einer Timerfunktion und einem akustischen Signal sowie einer Deckelverriegelung einher. Über das praktische Display können Sie nach Bedarf und Anforderungen das richtige Programm auswählen. Dank einer modernen Mikroprozessorsteuerung steht einem gründlichen Arbeitsablauf nichts im Wege. Das vorhandene Sicherheitssystem zeigt Fehlermeldungen unmittelbar an und stellt scher, dass Sie den zugehörigen Bericht abrufen können. Des Weiteren verfügt das MPW-260 über ein energiesparendes Belüftungssystem, welche es vor dem Überhitzen schützt.

Entdecken Sie weitere Merkmale der MPW-260

Zentrifugentyp: Universalzentrifuge
Maße (H x B x T): 310 x 365 x 495 mm
Frequenz: 50/60 Hz

Die Universalzentrifugen aus dem Hause MPW Med. instruments sind echte Multitalente. Sie eignen sich für Routinetests- und Trennverfahren ebenso gut wie die gründliche Aufbereitung diverser Proben in zahlreichen Anwendungsbereichen. Viele Rotoren, eine Bandbreite an Programmen sowie weiteren Extras ermöglichen Ihnen hier ein äußerst genaues Arbeiten. Die moderne Software, ausgestattet mit den aktuellsten Sicherheitsstandards, lässt sich nicht im Stich.. Der minimale Geräuschpegel sorgt für eineentspannte Atmosphäre am Arbeitsplatz.

Eine Zentrifuge arbeitet in der Regel unter Anwendung der sogenannten Massenträgheit und kommt daher auch zur Stofftrennung zur Anwendung. Suspensionen, Gasgemische aber auch Emulsionen können mit dem Gerät ohne Probleme bearbeitet werden.

Zentrifugen mit Ausschwingrotor wie der MPW-260 kommen in der Regel für semipräparative oder analytische Trennungen zum Einsatz.

Noch mehr über unsere Artikel, die vielseitigen Ausführungen oder unsere Hersteller, erklärt Ihnen unser Experten-Team!

Sie möchten noch mehr über dieses Modell erfahren?

Unser Team aus fachkundigen Experten sorgt dafür, dass Sie die für Ihren Arbeitsbereich besten Zentrifugen, Zentrifugen mit Vortexfunktion erhalten. Sie haben Fragen zu den unterschiedlichen Geräten, ihren Funktionen oder unseren Markenherstellern?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder gern auch per E-Mail an [email protected]

Weitere Informationen

Gewicht n. a.
Rotortyp

Ausschwingrotor, Hämatokritrotor, MTP-Rotor, PCR-Rotor, Spezialrotor, Winkelrotor

Gefäßvolumen

0,2 ml, 0,4 ml, 0,5 ml, 1 ml, 1,5 ml, 10 ml, 100 ml, 15 ml, 2 ml, 25 ml, 30 ml, 4 ml, 5 ml, 50 ml, 7 ml, 70 ml

Drehzahl min.

100 rpm

Drehzahl max.

18000 rpm

Zentrifugentyp

Universalzentrifuge

Modell

MPW-260

Abmaße (H x B x T) (Zentrifugen)

310 x 365 x 495 mm

Frequenz (Zentrifugen)

50/60 Hz

Gewicht ohne Zubehör

28 kg, 29,5 kg

Kapazität/Fassungsvermögen max.

500 ml

Leistungsaufnahme (Zentrifugen)

200 W

RCF max.

24088 xg

Sicherheit (Zentrifugen)

Ungleichgewichtswarnung, Deckel verschlossen während Rotodrehung, Notentriegelung des Deckels

Spannung (Zentrifugen)

115 V, 230 V

Zeiteinstellbereich

0 – 99 Min, unendlich