IKA VXR basic Vibrax: Kleinschüttler für Labore

Der IKA VXR basic Vibrax Kleinschüttler ist zum Mischen von verschiedenen Flüssigkeiten in Laboren geeignet. Geregelt wird das kleine Gerät optoelektronisch. Der Drehzahlbereich ist groß und liegt bei 0 bis 2.00 Umdrehungen pro Minute. Selbst bei einer niedrigen Drehzahl sind die kreisenden Schüttelbewegungen besonders gleichmäßig.

Sie benötigen weitere Angaben und Details zum Gerät? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Sie ausführlich informieren können.

Funktionen und Features zum Gerät

Dieses Modell für Labore eignet sich hervorragend für den Dauerbetrieb. Erhältlich ist es nun mit einer optimierten Antriebstechnik und innovativem Design. Auch wenn die Drehzahlen sich im niedrigen Bereich bewegen, leistet das Gerät zuverlässige Arbeit.

Die Aufsätze können problemlos ausgetauscht werden. Die Reagenzgläser, die sich auf einer waagerechten Plattform befinden, werden durch kreisförmige Bewegungen gemischt

Das Design, die Ausstattung und Zubehör

Das Gerät ist rechteckig geformt und setzt sich aus einem unteren und einem oberen Bereich zusammen. Erhältlich ist es in den Farben Blau, Schwarz und Grau. Im unteren Bereich vorne befindet sich der Regler, mit dem Sie die Drehzahl am Schüttler einstellen können. Der obere Teil ist die Plattform, auf der Sie die Proben platzieren können.

Für dieses Modell erhalten Sie verschiedenes Zubehör, zum Beispiel Einhandaufsätze oder Reagenzglasaufsätze in verschiedenen Variationen. Darüber hinaus gibt es Eppendorf Attachments, Universalaufsätze und Basishalterungen. Auch Schalenaufsätze oder Spannwalzen sind erhältlich.

Besondere Technologien des Schüttlers

Das Gerät rotiert in kreisenden Bewegungen. Sein Schüttelhub ist 4 mm groß. Das zuverlässige Schüttelgewicht ist zusammen mit dem Aufsatz zwei Kilogramm schwer.

Die erlaubte Einschaltdauer wird mit 100 Prozent angegeben. Des Weiteren liegt die minimale Drehzahl bei 100 rpm. Sie ist nach Bedarf einstellbar. Der Drehzahlbereich variiert von 0 bis 3.300 rpm.

Die Anzeige dieser erfolgt auf einer Skala. Sie können den Schüttler im Dauerbetrieb nutzen. Die erlaubte Temperatur der Umgebung wird mit 5 °C bis 40 °C angegeben, die erlaubte relative Feuchte liegt bei 80 Prozent.

Abschließende technische Daten

Um Sie vollumfänglich zu informieren, erhalten Sie nun noch einige weitere technische Daten bezüglich des Schüttlers.

Die Maße des Modells werden in Breite, Höhe und Tiefe mit 157 mm x 130 mm x 247 mm angegeben. Das heißt, er ist besonders kompakt und deshalb in der Handhabung beziehungsweise im Hinblick auf die Platzbedürfnisse wenig anspruchsvoll. Sie können ihn grundsätzlich überall im Labor platzieren, wo Sie den Schüttler benötigen. Das Gewicht von 6,1 kg ermöglicht zudem den einfachen und flexiblen Transport.

Der Einsatz des Geräts erfolgt bei einer geringen Leistungsaufnahme von 45 Watt. Daher lässt sich das Modell besonders sparsam verwenden. Es unterliegt der Norm DIN EN 60529 und gehört zur Schutzart IP 21. Welche Bedeutung verbirgt sich hinter dieser IP?

Das Gerät ist vor Berührungen mit der Hand geschützt. Außerdem besteht ein Schutz gegen Fremdkörper, die größer als 12 mm sind. Es ist des Weiteren vor Spritzwasser geschützt.

Unsere Experten stehen Rede und Antwort!

Unser Team aus geübten Beratern stellt sicher, dass Sie die für Ihren Anwendungsbereich besten Artikel erhalten. Sie haben Fragen zu den unterschiedlichen Modellen, ihren Merkmalen oder den jeweiligen Markenherstellern?

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder gern auch per E-Mail an [email protected].

Weitere Informationen

Gewicht 7.1 kg
Schüttlertyp

Kreis- / Orbitalschüttler

Schüttelgewicht max.

2 kg

Schüttler Drehzahl max.

2200 rpm

Modell

VXR basic Vibrax