VC 10 von IKA: Vakuumanwendungen zuverlässig und sicher

Bei dem universellen Vakuumcontroller IKA VC 10 handelt es sich um ein leicht installierbares und sofort einsatzbares Produkt, welches sich für die Tisch- und Stativmontage eignet. Anwendung findet das Gerät bei Filtration und Exsikkatoren, chemischen Verfahrenstechniken, Laborreaktoren, Analysegeräten, Vakuumdestillation mit Rotationsverdampfern und dezentrale und zentrale Vakuumversorgung.

Gerne erläutern wir Ihnen mehr zum Gerät. Bei Fragen steht Ihnen unser Team rund um die Uhr zur Verfügung.

Besonderheiten und Merkmale

Mit nur einer Vakuumquelle ist ein multipler Einsatz möglich. Durch eine neue Reinigungsfunktion kann eine längere Lebenszeit der Ventile gewährleistet werden und diese ist für jede Applikation einstellbar. Das Gerät besitzt einen mit integriertem, chemisch hochbeständigem Keramikdrucksensor.

Neben dem manuellen Regelmodus können bis zu 10 Programme abgespeichert werden, sowie die Möglichkeit zur Speicherung des letzten Versuches. Durch den Anschluss eines PT 1000 Sensors ist die integrierte Temperaturmessung sämtlicher Applikationen möglich.

Das integrierte Lüftungsventil macht einen Druckausgleich oder das Belüften mit Inertgas am Prozessende möglich – und belüftet auch bei Stromausfall. Zudem bietet die Vent Short Key Taste einen Druckausgleich, während des Prozesses. Eine elektronische Regelung sorgt für eine bessere Prozesseffizienz und eine höhere Lösemittelrückgewinnung

Modernes Design und Komfort in Einem

Durch das hochauflösende TFT-Farbdisplay ist eine intuitive Bedienung möglich. Es besitzt zudem einen integrierten, chemisch hochbeständigen Keramikdrucksensor.

Um den Nutzen und Gebrauch stets zu verbessern, ist eine Steuerung und Dokumentation über die Software labworldsoft (RS232-Schnittstelle) möglich, sowie eine Spracheinstellung (der gesamten Menüführung).

Alle technischen Details im Überblick

Um Ihnen das Gerät vollständig vorstellen zu können, wollen wir noch die technischen Daten ergänzen.

Das Gerät hat folgende Maße (B x H x T): 95 mm x 150 mm x 110 mm und ein Gewicht von 1,3 kg. Dadurch ist es besonders kompakt und ermöglicht einen problemlosen, flexiblen Einsatz. Anschlussdurchmesser der Saugseite, der Druckseite und der Belüftung beträgt jeweils 8 mm. Der Befestigungsdurchmesser liegt bei 16 mm.

Gerne zeigen wir Ihnen auch die restlichen technischen Daten auf und fassen teilweise auch die bereits genannten technischen Besonderheiten für Sie zusammen:

  • Spannung: 100 – 240 V
  • Frequenz: 50/60 Hz
  • Zulässiger Umgebungstemperaturbereich: 5 – 40 °C
  • Zulässige relative Feuchte: 80 %
  • Eingangsdruck: 1 – 1050 mbar
  • Druckeinheit: mbar, hPa, mmHg, Torr
  • Druck max. am Drucksensor: 1.6 bar
  • Messbereich (absolut): 1 – 1100 mbar
  • Vakuumventil: ja
  • Belüftungsventil: ja
  • Anschluss für ext. Temperaturmessfühler: PT1000
  • Messbereich Temperatur: -10 – 200 °C
  • Zeiteinstellung min.: 1 s
  • Zeiteinstellung max.: 6000 min
  • Schnittstelle Vakuum Zweipunktregelung: VC2.4
  • Schnittstelle Vakuum Drehzahlregelung: MVP 10 digital
  • Produktberührendes Material: Al2O3, PTFE, FPM, PPS
  • Befestigung: Stativ / Klemme

Wir beantworten Ihre Fragen

Unser anspruchsvolles Serviceteam möchte, dass Sie die für Ihre Ansprüche passenden Geräte erhalten. Sie haben Fragen zu unseren vielfältigen Ausführungen, ihren Funktionsweisen oder den jeweiligen Herstellern?

Wir beraten Sie sehr gerne und sind täglich telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder auch per E-Mail an [email protected] für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Weitere Informationen

Gewicht 2.5 kg
Größe 11 × 9.5 × 15 cm
Modell

VC 10