IKA Rotationsschüttler Loopster basic

889,00


  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis 25.000 €
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

Hochwertige Probenvorbereitung mit dem IKA Loopster basic

Der Rotationsschüttler IKA Loopster basic ist bestens geeignet für sanftes, aber effektives Durchmischen mit fester Drehzahl. Er wird beispielsweise in der Bakteriologie, Virologie oder in der Diagnostik für die präzise Vermengung von pulverförmigen und flüssigen Proben verwendet.

Sein Anwendungsgebiet liegt in laborähnlicher Umgebung im Innenbereich wie beispielsweise Forschung, Lehre, Gewerbe oder Industrie.

Trennen und Mischen von pulverförmigen und flüssigen Proben

Das Modell wird häufig für biologische Proben insbesondere Blutproben eingesetzt. Es eignet sich zum Trennen und Mischen von pulverförmigen und flüssigen Proben in Eppendorfröhrchen und Greinertubes bis 50 ml.

Der Schüttler ist für Dauerbetrieb und den Einsatz in Inkubatoren geeignet. Er arbeitet im festen Drehzahlbereich von 20 rpm bei 4 °C – 50 °C. Das Gerät kann für einzelne oder mehrere Reagenzgläser verwendet werden. Die einzelnen Tube-Halter sind abnehmbar.

So können Sie Tubes verschiedener Größen variabel auf der Drehscheibe befestigen. Der Neigungswinkel der Drehscheibe kann von 0 bis 90° eingestellt werden.

Design und Ausstattung

Zur Standard-Ausstattung gehören ein robustes Gehäuse und ein leiser Geräuschpegel. Dazu überzeugt der Rotationsschüttler durch simple Bedienung und flexible Transportmöglichkeit. Der Rotationsschüttler erlaubt eine einfache Bedienung durch Folientastatur.

Mit einem frei verstellbaren Rotationswinkel sorgt der Schüttler für sanftes aber effektives Durchmischen. Durch eine Vielzahl von Aufsätzen ist das Modell vielseitig und individuell einsetzbar. Verschüttete Proben sind kein Problem.

Die abnehmbaren Aufsätze garantieren eine einfache und schnelle Reinigung. Das Gerät verfügt über keine Drehzahlanzeige und keine Zeitschaltuhr.

Die technischen Details im Überblick

Das Gerät erlaubt ein zulässiges Schüttelgewicht inklusive Aufsatz von 2 kg. Die Drehzahl von 20 rpm ist fest. Der Kippwinkel der Drehscheibe beträgt maximal 90 °. Bei den kompakten Abmessungen in Breite, Höhe und Tiefe von 300 mm x 360 mm x 300 mm hat das Modell ein Gewicht von 3,644 kg.

Mit der Schutzklasse IP 21 ist das Gerät im Innenbereich bei einer zulässigen Umgebungstemperatur von 4 °C bis 50 °C einsetzbar.

Weitere Geräte der Serie

Die Schüttelgeräte von IKA kommen in den vielfältigsten Anwendungsbereichen zum Einsatz. Um alle Mischaufgaben gut abzudecken, gibt es die Geräte des Markenherstellers in den unterschiedlichsten Modellen. Sie verfügen je nach Art über weitere praktische Funktionen.

Beim Basic-Modell ist die Drehzahl nicht verstellbar. Der Loopster digital hingegen bietet eine stufenlos einstellbare Drehzahl. Beim digitalen Modell haben Sie außerdem einen Zähler und es werden Ihnen Schütteldauer und Fehlercodes angezeigt.

Wir sind Ihr Spezialist für Laborgeräte!

IKA ist ein weltweit führender Hersteller ausgezeichneter Laborschüttler. Sie möchten mehr über unsere Instrumente und speziell über das Modell erfahren. Wir beraten Sie jederzeit und helfen Ihnen den optimalen Laborschüttler für Ihre Labor zu finden.

Unser geschultes Beraterteam ist rund um die Uhr für Sie da. Telefonisch sind wir unter +49 30 2096579 00 zu erreichen. Sie können uns auch gerne per E-Mail an [email protected] kontaktieren.

Weitere Informationen

Gewicht 4 kg
Größe 30 × 30 × 36 cm
Schüttlertyp

Rotator / Überkopfschüttler

Schüttler Drehzahl max.

20 rpm

Schüttelgewicht max.

2 kg

Modell

Loopster basic