IKA MF 10 basic Mikrofeinmühlen-Antrieb

5.084,00


  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis 25.000 €
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

IKA MF 10 basic im Fokus – Qualität für Ihrem Arbeitsplatz

Die Laborarbeit setzt bei der Homogenisierung der zu untersuchenden Materialien Präzision und Strapazierfähigkeit voraus. Eine IKA MF 10 basic mit Mikrofeinmühlen-Antrieb erfüllt diese Kriterien dank einem speziellen Zerkleinerungsmechanismus.

Wichtige Pluspunkte des Modells

Mit einem leistungsstarken Antrieb 3.000 bis 6.500 Umdrehungen pro Minute ist diese kontinuierlich arbeitende Universalmühle für Profis interessant. Die Schutzart des Geräts richtet sich nach der DIN EN 60529 Schutzklasse. Sie können sie fürs Prallmahlen von Getreide, sowie für das Schneidmahlen von faserigen Mahlgütern verwenden.

Durch Einstellen der geeigneten Mahlparameter kann das Mahlspektrum außerdem erweitert werden. Ihr Einsatzgebiet ist vorwiegend in Laboratorien, im Technikum und in Apotheken.

IKA Produkte in ihrer Vielfalt

Diese Serie kann mit einer Vielzahl an hochwertigen Modellen aufwarten. Das Einweg-Mahlsystem ist ihnen allen zu eigen und überzeugt mit schnellen und perfekten Mahlergebnissen.

  • MultiDrive basic besticht mit ihren vielen Gefäßen, einer USB.Schnittstelle und einer MI 250 Mahlkammer.
  • MultiDrive control punktet mit einem Mahlbecher, in dem ein Kühlungssystem integriert ist.
  • MultiDrive control BT Package überzeugt mit einem übersichtlichen TFT-Display und integrierter Wiegefunktion.
  • A 10 basic zeichnet sich durch besondere Sicherheit aus, da der Deckel nur geöffnet werden kann, wenn sich das Gerät im Stillstand befindet.
  • MultiDrive basic M20 successor package bewährt sich besonders in der Vorzerkleinerung harter Proben.

Bei Fragen zu den einzelnen Modellen bzw. Ihren Merkmalen und dem passenden Zubehör, scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.

Design und Innenraum vom Feinsten

Das kompakte Design dieses Geräts ist nicht nur formschön, sondern erfüllt gleichermaßen die funktionale Komponente. Durch die kompakte Ausführung und seine praktischen Maße lässt sich das Modell mit wenig Platz hervorragend verwenden und verfügen trotzdem über einen großzügigen Innenraum. 

Prallmahlbahn und Schneidmahlkopf verfügen über eine integrierte Tür. Die Mahlköpfe sind leicht austauschbar und die Arbeitsfläche ist einfach zu reinigen.

IKA steht für technisches Know-how

Ein integrierter RFID-Chip informiert Sie, wenn die Dichtung oder das Gefäß, in dem sich nasse oder trockene Proben befinden, gewechselt werden soll. Ersatzdichtungen gewährleisten eine längere Lebensdauer der autoklavierbaren Gefäße.

Die Intervallprogrammierung können Sie per Taste ganz einfach zuschalten. Das benutzerfreundliche TFT-Display ermöglicht Ihnen eine übersichtliche Bedienung.

Die basic Labormühle arbeitet auf einer Spannung von 220 bis 240 Volt. Die DIN EN 60529 Schutzklasse dient den Schutz- und Sicherheitsmassnahmen des Modells.

Technische Daten im Überblick

Mit 9,7 kg ist dieses Modell gut und flexibel im Laborbetrieb, in Apotheken oder im Technikum einsetzbar. Mit ihren 1000 Watt verbraucht das Gerät 1 kWh durch die Motorleistung. Die Motorleistung Abgabe bewegt sich im Rahmen von 800 Watt (0,8 kWh). Um von einer einheitlichen Normung hinsichtlich der Genauigkeit der Messergebnisse ausgehen zu können, liegen den IKA Produkten die ISO 9000 Standards zugrunde.

Lassen Sie sich von uns beraten

Unser Team aus fachkundigen Beratern stellt sicher, dass Sie die für Ihre Anforderungen passenden Ausstattungen erhalten. Sie haben Fragen zu unseren verschiedenen Artikeln, ihren Eigenschaften oder dem Hersteller?

Wir unterstützen Sie ausgesprochen gerne und sind immer telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder auch per E-Mail an [email protected] für Sie erreichbar. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Weitere Informationen

Gewicht 13 kg
Mühlen Gerätetyp

Rotor-/Schlagmühle, Schneidmühle

Prozesstyp

inline

Modell

MF 10 basic