IKA M 20: präzise Universalmühle für kräftige Arbeiten

Die IKA M 20 Universalmühle ist ein erstklassiges Gerät, das es erlaubt, verlustarm harte und spröde Substanzen trocken zu vermahlen. Hierbei handelt es sich um ein exzellentes Gerät, das in keinem Labor fehlen sollte.

Dieses Modell besitzt ein besonders starkes Mahlwerk und kann individuell gesteuert werden. Das Gerät bietet eine hohe Mahlleistung und Sie können den Inhalt sogar kühlen über eine leistungsstarke Wasserkühlung. Die Nenndrehzahl liegt bei 20.000 Umdrehungen pro Minute.

Praktisches Design

Dieses Modell ist in blau und schwarz gehalten und bietet einen Innenraum von 250 ml für wissenschaftliche Proben, die ganz fein gemahlen werden sollen. Die Mahlkammern können über Schlauchstutzen mit Wasser gekühlt werden.

Das Gerät besitzt eine fein mahlende Mahlkammer, welche mit Wasser gekühlt werden kann. Die Mahlkammern sind abnehmbar und können leicht gereinigt werden. Ausgestattet ist das Gerät mit einem Schläger M 21, welcher im Lieferumfang mit enthalten ist. Das Mahlgut kann in der Mahlkammer mit Trockeneis gekühlt werden.

Die technischen Daten im Überblick

Dieses Modell gehört zu jeder wissenschaftlichen Ausstattung eines Labors und die folgenden technischen Daten kann dieses Gerät aufweisen. Die Abmessungen des Gerätes sind (B x H x T) 170 mm x 350 mm x 170 mm, wodurch es sich ganz einfach in jeden Arbeitsbereich integrieren und auch flexibel transportieren lässt. Das Gewicht beträgt 6,6 kg. Die Spannung, welche benötigt wird, ist 230 Volt bei einer Frequenz von 50/60 Hertz. Die Geräteaufnahmeleistung beträgt 550 Watt.

Die Motorleistung Aufnahme ist 450 Watt und die Motorleistung Abgabe beträgt 225 Watt. Die Drehzahl beträgt konstant 20.000 Umdrehungen pro Minute. Das Nutzvolumen beträgt 250 ml. Schläger, Messer und Mahlkammer bestehen aus Edelstahl. Die Einschaltdauer beträgt 7 Minuten und die Ausschaltdauer 10 Minuten. Die Mahlkammer ist mit Wasser kühlbar. Der zulässige Umgebungstemperaturbereich liegt zwischen 5 °C und 40 °C. Die zulässige relative Feuchte ist bei 80 %.

Die Schutzart nach DIN EN 60529 ist IP 21. Die Mahlkammer ist doppelwandig und damit besonders stabil. Zwei Mahlkammern können sogar abwechselnd mit dem Antrieb zuverlässig betrieben werden. Die Chargenmühle dient zum verlustarmen, trockenen, feinen Vermahlen von harten und spröden Substanzen. Die Mahlkammer ist abnehmbar.

Entdecken Sie weitere Mühlen aus dem Hause IKA

Es gibt eine ganze Reihe weiterer Mühlen von IKA. So gibt es viele weitere wissenschaftliche Mühlen, die man bei diesem Hersteller kaufen kann. Besonders empfehlenswert sind die Mühlen A 10 basicMultidrive Basic und Control sowie die A 11 Basic. Mit diesen Mühlen können zuverlässig wissenschaftliche Proben untersucht werden.

Wir beraten Sie gern!

Unser Team aus geschulten Fachberatern zielt darauf ab, dass Sie die für Ihren Anwendungsbereich optimalen Ausstattungen erhalten. Sie haben Fragen zu unseren diversen Mühlen, ihren Vorteilen oder unseren Herstellern?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung und helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder gern auch per E-Mail an [email protected].

Weitere Informationen

Gewicht 8.6 kg
Mühlen Gerätetyp

Rotor-/Schlagmühle, Schneidmühle

Prozesstyp

batch

Modell

M 20