Hettich Tischzentrifuge ROTOFIX 32 A

2.051,00


  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis 25.000 €
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

ROTOFIX 32 A von Andreas Hettich: Praktische Zentrifuge für routinierte Laborarbeiten

Ein beliebter Allrounder: Die ROTOFIX 32 A erfreut sich aufgrund der vielseitigen Einsetzbarkeitbei unseren Kunden und Partnern einer hohen Nachfrage. Sie können das Instrument sehr gut für Anwendungen in Bereichen wie der DNS-Forschung, in Blutbanken oder in der medizinischen Diagnostik verwenden.

Sie können den ROTOFIX 32 A für eine große Anzahl an Durchläufen bei den größt möglichen Drehzahlen nutzen. Dieses Modell kann äußerst umfangreich angewendet werden und eignet sich unter anderem für viele Arten von Separiervorgängen. Abhängig davon für welches Zentrifugen-Modell von Andreas Hettich Sie sich entscheiden, erwartet Sie eine vielseitige Mischung an Austattungsmerkmalen.

Die Laborgeräte von Andreas Hettich kommen somit mit diversen Funktionen in der Standardaustattung. Über das leicht bedienbare Display können Sie z. B. aus verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten genau die Passende für Ihren Bedarf wählen. Eine innovative Mikroprozessorteuerung verleiht den Geräten von Andreas Hettich einen sorgfältigen Ablauf und eine sichere Kontrolle während des Arbeitsvorgangs. Über das Sicherheitssystem können Sie aktuelle Fehlermeldungen sofort einsehen und anpassen. Die energiesparende Lüftung schützt das Gerät zudem vor Überlastung.

Entdecken Sie weitere Merkmale der ROTOFIX 32 A

Zentrifugentyp: Kleinzentrifuge
Maße (H x B x T): 257 x 366 x 430 mm
Anschlusswert: 300 VA
Frequenz: 50/60 Hz
Gewicht: 23 kg
Kühlung: Luftkühlung

Sie haben sich für die Kleinzentrifuge ROTOFIX 32 A entschieden? Unser Team empfiehlt diese Art von Zentrifugen vor allem für Trennungsverfahren kleinerer Proben. Bei Fragen oder Unsicherheiten zur richtigen Anwendung, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Grundsätzlich funktioniert eine Zentrifuge unter Anwendung des physikalischen Apsekts der Massenträgheit weshalb sie oft für Aufgaben wie der Stofftrennung eingesetzt wird. Dabei können z. B. Gasgemische, Emulsionen oder auch Suspensionen getrennt werden.

Zentrifugen mit einem Ausschwingrotor können Sie ideal für analytische und semipräparative Trennungen anwenden.

Mehr über die nützliche Infos über Eigenschaften des Gerätes erfragen Sie bitte bei unserem fachkundigen Service-Team.

Sie möchten ausführlichere Informationen zum Artikel?

Unser erfahrenes MedSolut-Team sorgt dafür, dass Sie die für Ihre Ansprüche idealen Zentrifugen, Zentrifugen mit Vortexfunktion erhalten. Sie haben Fragen zu unseren vielseitigen Geräten, ihren Funktionsweisen oder den Markenherstellern?

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder gern auch per E-Mail an [email protected]

Weitere Informationen

Gewicht 28 kg
Rotortyp

Ausschwingrotor, Winkelrotor, Zyto-Rotor

Drehzahl max.

6000 rpm

Zentrifugentyp

Kleinzentrifuge

Gefäßvolumen

100 ml, 50 ml, 85 ml

Modell

ROTOFIX 32 A

Abmaße (H x B x T) (Zentrifugen)

257 x 366 x 430 mm

Anschlußwert (Zentrifugen)

300 VA

Frequenz (Zentrifugen)

50/60 Hz

Gewicht ca. (Zentrifugen)

23 kg

Häufig eingesetzte Rotoren

Ausschwingrotor für 4 x 100 ml (90°), max. RCF 2.630, Ausschwingrotor für 8 x 50 ml (45°), max. RCF 2.469, Winkelrotor für 6 x 85 ml, max. RCF 4.226

Kapazität/Fassungsvermögen max.

4 x 100 ml (im Ausschwingrotor), 6 x 85 ml (im Winkelrotor)

Kühlung (Zentrifugen)

Luftkühlung

Laufzeit

1 s – 99 min : 59 s, Dauerlauf, Kurzlauf

RCF max.

4226 xg

Spannung (Zentrifugen)

208 – 240 V

Störaussendung, Störfestigkeit

EN / IEC 61326-1, Klasse B