Hettich Tischzentrifuge ROTANTA 460

5.771,00

Auswahl zurücksetzen

  • Zertifizierte Beratung
  • Versicherter Versand bis € 25,000
  • Käuferschutz
Sicher bezahlen

Zahlungsarten

Winkelrotor, Ausschwingrotor ROTANTA 460 von Andreas Hettich für saubere Anwendungen

Die Zentrifugen-Instrumente von Andreas Hettich sind bei unseren Kunden sehr beliebt. Sie können das Instrument zum Beispiel für Arbeiten in klinischen Laboren, in der DNS-Forschung und für die Arbeit mit Blutbanken nutzen.

Die Zentrifugen aus dem Hause Andreas Hettich zeichnen sich durch eine bemerkenswerte Langlebigkeit, eine Menge an Läufen bei den maximal zulässigen Drehzahlen und ihrer starken Konstruktion aus. Die ROTANTA 460 ist die ideale Zentrifuge für jegliche Arten von Separiervorgängen und kann ganz variabel genutzt werden. Je nach Art verfügen die Instrumente von Andreas Hettich über eine breite Palette an Erweiterung und zusätzlicher Austattung.

Die Markengeräte von Andreas Hettich kommen bereits mit praktischen Funktionen. Neben einer Deckelverriegelung und einem akustischen Alarm verfügt das Andreas Hettich über mehrere Programmen, welche Sie je nach Tätigkeit über das leicht bedienbare Display einstellen können. Die innovative Mikroprozessorteuerung sorgt für einen gründlichen Ablauf und eine sichere Kontrolle während des Arbeitsvorgangs. Über das Sicherheitssystem können Sie aktuelle Fehlermeldungen sofort einsehen und anpassen. Die nachhaltige Belüftung zählt ebenfalls zu den Bestandteilen der ROTANTA 460.

Entdecken Sie weitere Merkmale der ROTANTA 460

Zentrifugentyp: Kleinzentrifuge
Maße (H x B x T): 456 x 554 x 706 mm, 456 x 770 x 706 mm
Anschlusswert: 1000 VA, 1800 VA
Frequenz: 50 Hz, 50/60 Hz
Gewicht: 101 kg, 141 kg
Kühlung: Luftkühlung, stufenlos regelbar von -20 bis + 40 °C

Für die Trennung kleinvolumiger Proben sind die qualitativ hochwertigen Klein-, Mikro- und Minizentrifugen unabdingbar. Bei Fragen oder Unsicherheiten zur korrekten Anwendung, stehen wir Ihnen immer zur Verfügung.

Grundsätzlich funktioniert eine Zentrifuge unter Anwendung des physikalischen Apsekts der Massenträgheit und kommt daher auch zur Stofftrennung zur Anwendung. Dabei können unter anderem Gasgemische, Emulsionen oder auch Suspensionen getrennt werden.

Zentrifugen mit einem Ausschwingrotor können Sie unter anderem für analytische und semipräparative Trennungen nutzen.

Ausführlicheres über die Informationen über Merkmale und Eigenschaften des ROTANTA 460 erfragen Sie gerne allzeit bei unserem fachkundigen Service-Team.

Jetzt beraten lassen!

Unser erfahrenes Serviceteam sorgt dafür, dass Sie die für Ihren Anwendungsbereich besten Instrumente erhalten. Sie haben Fragen zu den vielfältigen Produkten, ihren Eigenschaften oder unseren Herstellern?

Wir beraten Sie sehr gerne und sind stets telefonisch unter +49 30 2096579 00 oder auch per E-Mail an [email protected] für Sie erreichbar. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Rotortyp

angle rotor, swing-out rotor

Gewicht ca. (Zentrifugen)

101 kg, 141 kg

Spannung (Zentrifugen)

200 – 240 V

RCF max.

24400 xg

Laufzeit

1 sec – 99 h : 59 min : 59 sec, continuous run, short cycle mode

Kühlung (Zentrifugen)

Air cooling, Infinitely variable from -20 °C to +40 °C

Kapazität/Fassungsvermögen max.

4 x 750 ml (in a swing-out rotor), 6 x 250 ml (in an angle rotor)

Häufig eingesetzte Rotoren

Angle rotor for 30 x 1.5 / 2.0 ml (45°), max. RCF 24.400, Angle rotor for 6 x 250 ml (25°), max. RCF 11.228, Swing-out rotor for 4 x 750 ml (90°), max. RCF 5.063, Swing-out rotor for max. 12 microtitre plates (90°), max. RCF 5.838, Swing-out rotor for max. 12 microtitre plates (90°), max. RCF 6.446

Frequenz (Zentrifugen)

50 Hz, 50/60 Hz

Zentrifugentyp

small centrifuge

Anschlußwert (Zentrifugen)

1000 VA, 1800 VA

Abmaße (H x B x T) (Zentrifugen)

456 x 554 x 706 mm, 456 x 770 x 706 mm

Modell

ROTANTA 460, ROTANTA 460 R (mit Kühlung)

Kühlung, Heizung

cooling, heating

Drehzahl max.

15000 rpm

Gefäßvolumen

1.5 ml, 2 ml, 250 ml, 750 ml, 94 ml

Störaussendung, Störfestigkeit

EN / IEC 61326-1, class B