1–20 von 46 Ergebnissen werden angezeigt


  • Noch nichts gefunden? Wir haben gehört, bei MedSolut gibt’s eine super Beratung!

1–20 von 46 Ergebnissen werden angezeigt

Wie funktionieren Labor-Wasserbäder?

Wasserbäder kommen überwiegend in chemischen oder biologischen Laboren zum Einsatz, um Proben schonend auf eine definierte Temperatur zu bringen und diese konstant zu halten. Dabei wird das Wasserbad im Labor mit Wasser gefüllt und elektrisch temperiert. Die Proben werden in einem wasserfesten Laborgefäß in das Wasserbad gegeben und somit kontinuierlich und gleichmäßig auf die Wassertemperatur aufgeheizt.

Bei einem solchen Vorgang können Wasserbäder Temperaturen um die 100 °C stabil halten, während andere Laborbäder, wie z. B. Ölbäder, sogar Temperaturen von bis zu 250 °C erreichen können.

Labor-Wasserbad: Gerät für sensible Anwendungsbereiche

Wasserbäder kommen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen zum Einsatz. Durch die hohe Wärmekapazität des Wassers und die damit verbundene langsame Temperatureinstellung können Proben besonders schonend und exakt temperiert werden. Aus diesem Grund eignet sich ein Wasserbad insbesondere für chemischen Laboratorien, in denen beispielsweise Reaktionskontrollen durchgeführt werden. Verwendet werden Wasserbäder darüber hinaus auch im biologischen oder mikrobiologischen Umfeld mit sensiblen Aufgabenschwerpunkten, wie:

  • der Durchführung chemischer Reaktionen bei definierten Temperaturen,
  • dem schonenden Auftauen von Proben
  • sowie der Inkubation von Proben.

Wasserbad für das Labor kaufen – Ihre Vorteile bei MedSolut.com

Wenn Sie auf der Suche nach dem idealen Wasserbad für Ihren Arbeitsbereich sind, finden Sie auf MedSolut.com die gesamte Bandbreite an Ausführungsvarianten. Neben der großen Auswahl an hochwertigen Produkten namhafter Markenhersteller profitieren Sie außerdem von einem unvergleichlichen Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus bieten wir Ihnen:

  • perfekten Service und weltweite Lieferung
  • unverbindliche, kompetente und exzellente Beratung
  • direkten Vergleich aller Markenhersteller

Das passende Wasserbad für Ihr Labor – Auswahlkriterien

Damit Sie das für Ihren Bedarf geeignete Wasserbad finden, geben wir Ihnen gerne einige Auswahlkriterien an die Hand. Denn die verschiedenen Modelle können sich durch Faktoren wie die Temperierung, das Aufnahmevolumen oder diverse Zusatzfunktionen unterscheiden. Die folgenden Aspekte sollten Sie somit vor dem Kauf eines Wasserbades für Ihr Labor berücksichtigen:

Temperaturbereich

Viele Geräte unterscheiden sich in ihrem jeweiligen Temperaturbereich. Bei den meisten Wasserbädern können Wassertemperaturen von Raumtemperatur bis zu mindestens 95 °C erreicht werden, einige Wasserbäder können auch bis zu 100 °C erreichen. Sie sind unsicher, welcher Temperaturbereich für Ihr Labor am geeignetsten ist? Unsere Experten beraten Sie gern zu diesem Thema.

Genauigkeit und Temperaturkonstanz

Ebenfalls von großer Bedeutung für die Auswahl eines Labor-Wasserbads ist die geforderte Temperaturkonstanz. Wer sehr genaue Temperierungen benötigt, sollte auf Bäder mit geringen Temperaturvarianzen von +/- 0,1 °C setzen, beispielsweise bei dem Wasserbad JB Academy von GRANT. Die Temperaturkonstanz wird in einigen Fällen durch eine kontinuierliche Wasserströmung erreicht. Dadurch können kleine Temperaturunterschiede zuverlässig ausgeglichen werden.

Aufnahmevolumen

Das Aufnahmevolumen des Wasserbehälters ist von großer Bedeutung für die Anwendbarkeit. Bei den meisten Geräten können Sie aus verschiedenen Größen wählen. Die Bandbreite der Volumina reicht hierbei von 0,8 Litern bis hin zu über 40 Litern. Wenn Sie ein besonders großes Wasserbad für Ihren Arbeitsbereich benötigen, empfiehlt sich beispielsweise ein Blick auf die Bäder der Serie Pura unseres Herstellers JULABO. Dieses Modell ist auch in größeren Größen mit bis zu 36 Litern Fassungsvermögen erhältlich.

Rühr- und Schüttelfunktionen

Viele Wasserbäder verfügen zudem über eine Rühr- oder Schüttelfunktion. Als Rührsysteme werden hier häufig Magnetrührer eingesetzt, welche eine kontinuierliche Verwirbelung des Wassers sicherstellen. Bei einem Schüttelwasserbad werden die Proben mit einer linearen oder kreisförmigen Schüttelmotorik in Bewegung gehalten, wie beispielsweise bei dem Wisd Schüttelwasserbad WSB von witeg.

Kühlung und Beheizung

Wasserbäder mit einer zusätzlichen Kühlfunktion können nicht nur als Heizbad, sondern darüber hinaus auch als Kühlbad eingesetzt werden. Durch diese Kombination wird der Temperaturbereich noch einmal deutlich erweitert. In unserem MedSolut-Sortiment bietet das JB Nova Wasserbad von GRANT diese Funktion, mit der Sie negative Temperaturen bis zu -47 °C erreichen können.

Labor-Wasserbäder – Hersteller in unserem Sortiment

Aufgrund der vielseitigen Eigenschaften von Wasserbädern können Sie bei MedSolut.com aus einer großen Anzahl an Markenherstellern wählen. Alle Hersteller sind für ihre ausgezeichnete Qualität bekannt. Nutzen Sie unseren unverbindlichen Service und lassen Sie sich zu Ihrem Wunsch-Gerät individuell von unserem Expertenteam beraten.

  • IKA Labortechnik: Die IKA-Gruppe steht für erstklassige und einzigartige Qualität „made in Germany“ im Bereich der Labor- und Analysetechnik.
  • Aerne Analytic: Das seit 20 Jahren erfolgreiche Familienunternehmen zeichnet sich durch Qualität, die bis ins kleinste Detail geht, sowie hohe Innovationskraft aus.
  • PHOENIX Instrument GmbH: Seit 2010 stellt die Phoenix Instrument GmbH Qualitätsgeräte für den täglichen Laboreinsatz her. Günstige Preise und Top-Service sind ihr Markenzeichen.
  • BioSan: Das lettische Unternehmen mit hoher wissenschaftlicher Kompetenz stellt moderne Produkte für vielfältigste Labore her. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf dem Gebiet der Zellforschung sowie der Genomik.
  • LAUDA: Die Firma LAUDA ist einer der Weltmarktführer, wenn es um akkurate und präzise Temperierung geht. Die innovativen und hochexakten Geräte des Komplettanbieters werden in Forschung, Produktion und Qualitätskontrolle eingesetzt.
  • GRANT Instruments: Der Markenhersteller aus Großbritannien steht für exzellenten Service, hohe Innovationskraft und absolute Zuverlässigkeit. Mit einem Labor-Wasserbad von Grant sind sie immer auf der sicheren Seite.
  • Harry Gestigkeit GmbH: Die Fabrik für Laborgeräte ist der Spezialist für Labor-Heizgeräte. Mehr als 60 Jahre Erfahrung führen zu einem großen Produktportfolio, welches weltweit exportiert wird.
  • Ingenieurbüro CAT M. Zipperer GmbH: Das Unternehmen im Markgräfler Land entwickelt bereits seit 1976 Laborequipment – kundenspezifisch, maßgeschneidert und mit hoher Qualität.
  • JULABO Labortechnik: JULABO zählt weltweit zu den größten Herstellern von Temperiergeräten und beliefert Industrie, Forschung und Wissenschaft. Eine präzise und einfache Temperiertechnik macht JULABO zu einer Top-Adresse, wenn es um qualitativ hochwertige, leistungsstarke und zuverlässige Geräte geht.
  • Witeg Labortechnik GmbH: Witeg ist ein weiterer namhafter Laborgerätehersteller und Hersteller von Labor-Verbrauchsmaterialien. Qualität zum Kundennutzen steht im Zentrum der Firmenphilosophie. Mit innovativem Denken und hochpräziser Ingenieurskunst entstehen ständig neue Produkte, die in alle Welt geliefert werden.

Labor-Wasserbad bestellen – jetzt von Fachexperten beraten lassen

Wenn Sie ein Wasserbad für das Labor erwerben wollen, sind wir rund um die Uhr für Sie da. Unsere Experten verfügen über langjährige Erfahrung, sind intensiv ausgebildet und beraten Sie wann immer Sie wollen – kompetent, unverbindlich und persönlich. Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 209 657 900 oder per E-Mail an [email protected]