Zeigt alle 8 Ergebnisse

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Materialfeuchtemessgerät – Anwendungsbereiche

Materialfeuchtemessgeräte aus unserem Katalog bieten sich für unterschiedlichste Einsatz- und Anwendungsbereiche an. In einem persönlichen Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen gerne die für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Materialfeuchtemessgeräte.

Privat- und Gewerbeobjekte

Ganz gleich, ob in Wohnhäusern oder gewerblich bzw. industriell genutzten Immobilien: Materialfeuchtemessgeräte von namhaften Herstellern sind die perfekten Begleiter, wenn Sie Mauern, Wände, Decken, Untergründe oder Böden auf ihren Feuchtigkeitsgehalt hin untersuchen wollen.

Für die Qualitätssicherung

Sie können mit einem Gerät zur Materialfeuchtemessung die Beschaffenheit der jeweils verbauten Substanzen und Materialien bestimmen. Mit Blick auf die Sicherung der Qualitätsstandards nimmt dieser Aspekt einen wesentlichen Stellenwert ein.

Feuchtigkeitsschäden und Schimmelbildung

Bei Alt- und Neubauten kann es aus unterschiedlichsten Gründen dazu kommen, dass Kälte und Feuchtigkeit eindringen. Die häufige Konsequenz: Schimmelbildung. Um das Risiko entsprechend einzuschätzen, sollten Sie Materialfeuchtemessgeräte aus dem Portfolio unseres Online-Katalogs verwenden.

Inaugenscheinnahme von Bauschäden

Mit einem Materialfeuchtemessgerät können Sie die qualitative Wertigkeit von Mauerwerken und den Feuchtigkeitsgehalt von Gehölz prüfen sowie möglichen Bauschäden auf den Grund gehen. Auch mit Blick auf die Beurteilung der Qualität von Baumaterialien und Naturstoffen sind Materialfeuchtemessgeräte hilfreich.

Präzises Messen ist im Labor unerlässlich: Auf MedSolut.com finden Sie weitere hochwertige Laboranalysegeräte für Profis – vom Distanzmessgerät bis zum Kalorimeter

Überblick über verschiedene Messverfahren

Gerne zeigen wir Ihnen die Messverfahren auf, die sich für die verschiedenen Bereiche etabliert haben. Daneben lassen sich Feuchtigkeitsschäden auch durch äußerliche Anzeichen eruieren: Wasserränder, fühlbare Nässe oder auch so genannte Salzausblühungen sind beispielsweise eindeutige Indizien.

Folgende Messverfahren haben sich bewährt, wenn es um die Messung der Materialfeuchte geht:

Elektrische Widerstandsmessung

Die elektrische Widerstandsmessung ist rasch durchführbar und wirkt sich nicht nachteilig auf die Materialien aus. Es müssen keine Löcher gebohrt oder andere Beeinträchtigungen des Materials in Kauf genommen werden. Vielmehr lassen sich mit dieser Technologie sofort Ergebnisse erzielen. Wenngleich das Messergebnis nicht von wissenschaftlicher Genauigkeit ist, erhält man dennoch schnell und unkompliziert Klarheit über den Feuchtegehalt.

Kapazitive Messung

Bei einer kapazitiven Messung wird der Feuchtigkeitsgehalt mithilfe eines elektrischen Feldes ermittelt. Denn durch die Feuchtigkeit im Material verändert sich die Durchlässigkeit für die so genannten elektrischen Segmente – und dieser Sachverhalt wird für die Messung genutzt. Obwohl die Wertermittlung beispielsweise von durchfeuchteten Estrichdämmschichten nicht immer vollumfänglich präzise ist, so profitieren Sie mit einer kapazitiven Messung dennoch von aussagekräftigen Messwerten.

Mikrowellenverfahren

Die Mikrowellentechnik ermöglicht die Ermittlung der Feuchtigkeitsverteilung in einer Tiefe von bis zu 30 cm. Das Material kann dabei absolut zerstörungsfrei geprüft werden. Auch der Versalzungsgrad des Baustoffs spielt in dem Zusammenhang keine Rolle.

Sie können das Mikrowellenverfahren sowohl bei älteren als auch bei neu errichteten Gebäuden anwenden. Sofern gewünscht, lässt sich ein Mikrowellenfeuchtigkeitsmessgerät mittels eines USB-Kabels sogar an Ihrem PC anschließen. Dadurch profitieren Sie von noch mehr Komfort und einer besseren Usability.

Feuchtigkeitsmessgerät kaufen – Entscheidungskriterien

Grundsätzlich empfiehlt es sich, ein Feuchtigkeitsmessgerät zu wählen, das Ihren Ansprüchen sowie den Erfordernissen in Ihrem Unternehmen optimal gerecht wird. Wir empfehlen unseren qualitätsbewussten Kunden, folgende Kriterien beim Kauf zu berücksichtigen:

Messtiefe

Mit der Messtiefe ist nicht die Tiefe gemeint, die das jeweilige Materialfeuchtemessgerät benötigt, um in die zu prüfende Fläche einzudringen. Vielmehr gibt die Messtiefe an, wie tief das jeweilige Gerät in die Oberfläche der Wand hinein messen kann. Sie vermuten, dass die Feuchtigkeit tief in der Wand liegt? Dann sollten Sie sich für ein Materialfeuchtemessgerät entscheiden, das sich durch eine hohe Messtiefe auszeichnet. Gerade bei Mauerwerken, die aus unterschiedlichen Materialschichten bestehen, sind Geräte mit hoher Mess- bzw. Eindringtiefe empfehlenswert. Denn sie bestechen durch eine höhere Präzision beim Messen.

Beschädigung des Materials

Bei etwaigen Beschädigungen des Materials könnte es bei qualitativ weniger hochwertigen Messgeräten zu Beeinträchtigungen der Messwerte kommen. Entscheiden Sie sich daher für ein leistungsstarkes, hochfunktionales Produkt, das bei Bedarf mehrere Messungen innerhalb weniger Sekundenbruchteile durchführt. So erzielen Sie selbst bei etwaigen Schäden am bzw. im Material exakte Ergebnisse und können sich ein detailliertes Bild des Feuchtigkeitsgehalts machen.

Minimal- und Maximalanzeige

Es ist Ihnen daran gelegen, den Minimal- und Maximalwert des Feuchtigkeitsgehalts zu erfahren? Dann sind Sie mit einem entsprechenden Materialfeuchtemessgerät sehr gut beraten. Die Anzeige der Minimal- und Maximalwerte hilft Ihnen dabei, an einer Wand die jeweils feuchtesten Stellen innerhalb kürzester Zeit zu eruieren.

Materialfeuchtemessgeräte – Ihre Auswahl auf MedSolut.com

Bei MedSolut finden Sie leicht das perfekte Materialfeuchtemessgerät – für jeden Bedarf und Anspruch:

  • Die innovativen Materialfeuchtemessgeräte von Dostmann, die wir Ihnen im praktischen Koffer-Set anbieten, helfen Ihnen dabei, exakte Messungen durchzuführen und präzise Werte zu generieren. Dank des praktischen Designs lassen sich die meisten Modelle dieses namhaften Herstellers hervorragend in Ihre Arbeitsbereiche implementieren, ohne dass wertvolle Fläche verloren geht.
  • Das funktionale Wohnklima-Messkoffer-Set ist ideal für professionelle Energieberater, die ihren Kunden einen besonderen Service anbieten wollen. Das analytische Gerät liefert genaue Ergebnisse und besticht durch eine nutzerfreundliche Bedienbarkeit. Auch die zuverlässigen Werte, die Sie damit erzielen können, machen das Messkoffer-Set bei anspruchsvollen Verwendern so begehrt.
  • Das Materialfeuchtemessgerät HumidCheck von Dostmann ist äußerst handlich und überaus zuverlässig, wenn es um die Generierung von Messergebnissen geht. Auch die bemerkenswerte Funktionalität spricht für sich.

Materialfeuchtemessgerät einfach online bestellen bei MedSolut.com!

Mit wenigen Klicks können Sie im MedSolut-Portfolio ein professionell konzeptioniertes, leistungsstarkes Materialfeuchtemessgerät bestellen. Bei allen Fragen rund um die damit verbundenen Technologien helfen wir Ihnen gerne weiter. Sprechen Sie uns an und nehmen Sie unsere professionelle Beratung in Anspruch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf (+49 30 209 657 900) oder Ihre E-Mail an [email protected] Sie wünschen Qualität? Dann sind Sie bei uns richtig!