Zeigt alle 5 Ergebnisse

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Einsatzbereiche von Labor-Dosierpumpen

Jede Laborpumpe aus dem renommierten MedSolut Online-Katalog überzeugt durch hervorragende Qualität, bemerkenswerte Funktionalität und eine beachtliche Lebensdauer. Laborpumpen kommen unter anderem zur Dosierung von Chemikalien oder Medikamenten zum Einsatz, oder man verwendet sie zum Auftragen von Klebstoffen oder Kulturmedien im Rahmen spezifischer biotechnischer Prozesse.

Je nachdem, ob es hoch- oder niedrigviskose Substanzen zu bearbeiten gilt, bietet MedSolut Ihnen für jeden Bedarf die passende Labor-Dosierpumpe. Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen bei der Produktauswahl gern weiter.

Eigenschaften von Labor-Dosierpumpen

Die Marken-Dosierpumpen, die wir in unserem Online-Katalog für unsere anspruchsvollen Kunden bereithalten, bestechen durch ihre zahlreichen praktischen Eigenschaften. Gerne informieren wir Sie über die jeweiligen Produkte und stehen Ihnen bei der Wahl Ihrer perfekten Labor-Dosierpumpe jederzeit zur Seite. Folgende Eigenschaften (und mehr) zeichnen die Dosierpumpen bei MedSolut.com aus:

Antiblockierfunktion

Sofern die Dosierpumpe in komplexen Stromversorgungsumgebungen zum Einsatz kommt, ist eine inkludierte leistungsfähige Antiblockierfunktion wichtig. So lassen sich Blockierungen insbesondere in schwer zugänglichen Bereichen verhindern und Sie profitieren von einer höheren Zeit- und Personalkostenersparnis. Auch der Wartungsaufwand reduziert sich infolgedessen.

Diverse Dosiereinstellungen

In besonders sensiblen Bereichen muss zumeist eine erhöhte Durchflussgenauigkeit gewährleistet sein. Dank der intelligenten Dosiereinstellungen bei den hochwertigen Marken-Dosierpumpen lassen sich unter anderem das Dosiervolumen und sogar die Durchflussrate individuell festlegen. Das ist vor allem mit Blick auf die Übertragung von Substanzen bzw. Liquiden mit hoher Präzision erforderlich. Fragen Sie uns diesbezüglich gerne auch nach der Online-Dosierfunktion.

Externe Steuerung über Pedal oder PC

Wenn Sie sich für eine Labordosierpumpe mit externer Steuerung über PC oder Pedal entscheiden, profitieren Sie von einer besonderen Nutzerfreundlichkeit. Gerade bei gefährlichen oder aggressiven Substanzen ist es essenziell, die erforderlichen Parameter nicht direkt am Gerät, sondern aus „sicherer Entfernung“ steuern zu können. Zudem wird durch diese Funktion auch der Einsatz von Personal in anderen Einheiten oder Abteilungen ermöglicht.

Automatische Pumpenkopferkennung

Die automatische Pumpenkopferkennung bietet im Labor- und Institutsalltag viele Vorteile. So erkennen die entsprechenden Geräte aus unserem MedSolut-Sortiment alle relevanten Pumpenkopf-Parameter, sodass keine umständlichen technischen Einstellungen im Vorfeld getätigt werden müssen. Das spart Zeit und sorgt für mehr Effizienz im Rahmen der Durchführung unterschiedlicher Projekte.

Hoher Genauigkeitsgrad

Oft sind die Ansprüche an die präzise Arbeitsleistung von Labordosierpumpen sehr hoch. Mit speziellen Laborpumpen ist es möglich, äußerst hohe Genauigkeiten zu erreichen, ohne dass zusätzliche Messvorrichtungen in der Dosiergeschwindigkeit voreingestellt werden müssten.

Arten von Dosierpumpen für das Labor

Informieren Sie sich direkt auf MedSolut.com über die verschiedenen Arten von Labordosierpumpen und überzeugen Sie sich von der hervorragenden Qualität. Diese und weitere Varianten finden Sie in unserem Online-Katalog:

Hubkolbenpumpen

Eine Hubkolbenpumpe ist eine Pumpenart, deren grundlegende Technik bereits im Mittelalter bekannt war. Sie besteht aus einem Kolben, welcher durch einen Zylinder verläuft, und verfügt außerdem über einen mit einem Ventil verschlossenen Zu- und Ablauf. Hubkolbenpumpen dienen in erster Linie der Förderung größerer Wasser- bzw. Flüssigkeitsmengen, sie kommen aber auch zur Förderung von Gasen zum Einsatz.

Schlauchpumpen

Schlauchpumpen werden auch Peristaltikpumpen genannt. Sie fördern das jeweilige Medium durch eine Verformung des Schlauches und gewährleisten eine besondere Präzision beim Fördern bzw. Pumpen. Sie möchten mehr über Schlauchpumpen in Erfahrung bringen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Membranpumpen

Membranpumpen zeichnen sich dadurch aus, dass das zu fördernde Medium durch eine Membran angesaugt und abgesondert wird – und nicht durch einen Kolben, wie es bei klassischen Pumpen der Fall ist. Auf diese Weise kann ein besonders hoher Druck beim Pumpen erreicht werden.

Exzenterschneckenpumpen

Exzenterschneckenpumpen liefern Ihnen hochpräzise Ergebnisse und bestechen zugleich durch ihre klar strukturierte Bauweise. Sie haben damit sogar die Möglichkeit, veränderbare Dosiermengen im Vorfeld einzustellen. Gerne zeigen wir Ihnen die entsprechenden Geräte in unserem Sortiment und informieren Sie über die Vorteile, die Sie damit in Ihrem Labor- und Institutsalltag haben.

Wartung von Labor-Dosierpumpen

Die Wartung einer Labor-Dosierpumpen dient dazu, von Anfang an eine bestmögliche Funktionalität und Langlebigkeit des Gerätes zu gewährleisten. Wichtig ist, die Wartung ausschließlich von qualifiziertem Fachpersonal vornehmen zu lassen, da anderenfalls das Leistungsportfolio und die Funktionalität beeinträchtigt werden könnten.

Ebenso wichtig ist dies mit Blick auf die Aufrechterhaltung von Garantieansprüchen. Einmal pro Monat empfehlen wir eine Überprüfung durch den Profi. Folgende Aspekte werden dabei in Augenschein genommen:

  • Inwiefern sind die elektrischen und hydraulischen Anschlüsse funktionsfähig? Ist ein reibungsloser Einsatz auch weiterhin gewährleistet?
  • Sind möglicherweise Leckstellen, Risse oder andere Undichtigkeiten im Schlauch oder in den Anschlüssen zur Dosierpumpe vorhanden? Auch sie können die Qualität und die Funktionalität der Labor-Dosierpumpe erheblich beeinträchtigen.
  • Wichtig ist, den Schlauch, die Dichtungen und die Ventile auf mögliche Ablagerungen zu
  • Ein Austausch von Verschleißteilen sowie möglichen beschädigten Teilen muss unverzüglich

Auswahlkriterien für die optimale Labor-Dosierpumpe

Bei der Auswahl der idealen Labor-Dosierpumpe für Ihr Labor oder Institut gilt es, verschiedene Kriterien zu beachten. Damit Sie das perfekte Gerät im MedSolut Online-Katalog finden, richten Sie den Fokus möglichst auf folgende Faktoren:

Minimale und maximale Durchflussmengen (ml/min)

Fallen im Rahmen Ihrer Arbeiten beim Umgang mit der Labor-Dosierpumpe größere oder kleinere Durchflussmengen an? Wir beraten Sie gerne mit Blick auf die erforderliche minimale und maximale Durchflussmenge.

Eintritts- und Austrittsdruck

Gerade im Labor ist höchste Präzision in allen Belangen unabdingbar. Achten Sie daher bei der Auswahl Ihrer Labor-Dosierpumpe auf den vom Hersteller angegebenen Eintritts- und Austrittsdruck und eruieren Sie, ob diese Werte mit den Gegebenheiten in Ihrem Labor harmonieren.

Einlassöffnung

Die Konzeptionierung der Einlassöffnung nimmt bei der Auswahl der Labor-Dosierpumpe ebenfalls einen hohen Stellenwert ein. Je nach Beschaffenheit der Medien muss die Oberfläche der Öffnung säurefest oder chemikalienresistent und von besonderer Solidität sein.

Flüssigkeiten

Die Auswahl der idealen Labor-Dosierpumpe hängt insbesondere davon ab, mit welchen Flüssigkeiten Sie im Labor- und Institutsalltag arbeiten. Nicht jede Dosierpumpe ist für alle Substanzen und Viskositäten gleichermaßen empfehlenswert.

Drucksensor

Ob ein Drucksensor am Gerät vorhanden sein sollte, hängt von verschiedenen Gegebenheiten ab. Oftmals ist es erforderlich, den Druck im Vorfeld so einzustellen, dass sich präzise Werte ergeben, weil nur so am Ende optimale Ergebnisse erzielt werden können.

Massendurchflussregler notwendig?

Kommt die Labor-Dosierpumpe für die Förderung oder für den Durchsatz kleinerer Flüssigkeitsmengen zum Einsatz, wird im Allgemeinen kein Massendurchflussregler benötigt. Unser Expertenteam zeigt Ihnen gerne, wann Sie eine solche Art von Dosierpumpe benötigen.

Anwendungsdauer fortlaufend oder unterbrochen?

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Arten von Dosierpumpen. Bei durchzuführenden Experimenten oder Projekten ist zuweilen ein fortlaufender Einsatz der Pumpe erforderlich, sodass diese ununterbrochen (24/7) läuft. Dann wiederum können Unterbrechungen hilfreich sein, sodass sich das Gerät beispielsweise nach acht Stunden oder nach mehreren Tagen automatisch abstellt. Auch Dosierpumpen für den kurzfristigen Einsatz sind in unserem Online-Portfolio bestellbar.

Art der Steuerung

Bei der Auswahl der richtigen Labor-Dosierpumpe kommt es auch auf die Steuerungsart an. Ob analog, via Ethernet oder mittels Manual Standalone – Sie haben bei uns vielfältige Möglichkeiten. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Labor-Dosierpumpen im Sortiment von MedSolut

Ob KNF oder vom Ingenieurbüro CAT Zipperer– auf MedSolut.com finden Sie ausschließlich hochwertige, leistungsstarke Labor-Dosierpumpen von namhaften Anbietern. Entdecken Sie in unserem Shop ausgesuchte Pumpenarten mit besonderer Funktionalität:

  • Die sogenannten „Dauerläufer“ in unserem Laborpumpen-Sortiment sind je nach Modell für den mehrtägigen oder den mehrwöchentlichen Einsatz prädestiniert.
  • Dank der hohen Gasdichte profitieren Sie beim Umgang mit der Pumpe von maximaler Sicherheit. Erfahren Sie im MedSolut-Shop mehr darüber.
  • Der niedrige Schallpegel selbst bei hohem Druck wird Sie begeistern. Denn damit profitieren nicht nur Sie, sondern Ihr ganzes Team: Sie alle werden ungestört arbeiten können.

Hochwertige Labor-Dosierpumpen bei MedSolut bestellen

In unserem bekannten MedSolut Online-Katalog können Sie die Labor-Dosierpumpe Ihrer Wahl mit wenigen Klicks bestellen. Sie wünschen eine ausführliche Profi-Beratung oder möchten weitere Serviceleistungen in Anspruch nehmen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns auf [email protected]. Wir sind jederzeit gerne für unsere qualitätsbewussten Kunden da.